Nachrichten aus Ihrer Region

Drogendealer am Bahnhof erwischt

0

Detmold – Auf Grund eines Diebstahldeliktes geriet ein 20-jähriger Mann aus Norderney am Dienstagnachmittag am Bahnhof in den Focus polizeilicher Ermittlungen. Bei einer Durchsuchung seiner mitgeführten Sachen stießen die Beamten zunächst auf unverhältnismäßig viel Bargeld in kleinen Geldscheinen. Außerdem fanden sie dabei zirka 200 Gramm Marihuana nebst Verpackungsmaterial, dass regelmäßig für den Straßenverkauf der Drogen genutzt wird. Der 20-Jährige steht in Verdacht, mit Betäubungsmitteln zu handeln und wird sich deshalb demnächst vor einem Richter verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.