Nachrichten aus Ihrer Region

Verkehrsunfall mit Personenschaden – Alkoholisierter Fahrer erheblich zu schnell in Baustelle

0

32584 Löhne – In der vergangenen Nacht (05.12.), gegen kurz vor 00:00 Uhr, befuhr ein 28-jähriger Mann aus Bad Oeynhausen die Koblenzer Straße (B61) in Fahrtrichtung Herford. An der Baustelle in Höhe der Knickstraße geriet der Wagen aufgrund erhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab, fuhr in den unbefestigten Baustellenbereich und überschlug sich. Der PKW landete auf dem Dach und der Fahrer kam leicht verletzt aus dem Fahrzeug heraus. Die hinzugerufene Polizei und die Rettungskräfte bemerkten vor Ort eine starke Alkoholisierung des Mannes. Eine Blutprobe entnahm ein Arzt später im Krankenhaus, welches der Fahrer nach ambulanter Behandlung verlassen konnte. Sein Fahrzeug erlitt einen Totalschaden (etwa 15.000.- Euro). Der Führerschein musste vor Ort beschlagnahmt werden. Der PKW Daimler Benz musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.