Soziale Medien

Kalletal

Hohenhausen. Trickdiebe plünderten Ladenkasse

veröffentlicht

am

Kasse - © Pixabay

Kalletal – An der Lemgoer Straße in Hohenhausen sind am frühen Donnerstagabend Trickdiebe aufgetreten und haben aus einem Einzelhandelsgeschäft zwischen den Einmündungen Hohenhauser Straße und „Am Loh“ Bargeld aus der Kasse gestohlen. Es war etwa 17.30 Uhr, als sich zwei Unbekannte aus Richtung Lemgo kommend zu Fuß dem Geschäft näherten. Die Betreiberin half gerade einer Kundin und befand sich vor ihrem Geschäft, als beide Männer hinein gingen. Die Inhaberin folgte ihnen und einer der Kunden bat um Informationen zu einem bestimmten Artikel. In dieser Zeit schaute sich der Begleiter im Geschäft um und gesellte sich erst wieder zu seinem Begleiter, als weitere Kunden das Geschäft betraten. Unmittelbar danach verabschiedete sich das Duo, ohne etwas gekauft zu haben. Kurze Zeit später stellte die Inhaberin fest, dass ihre Ladenkasse geplündert worden war. Das tatverdächtige Trickdieb-Duo wird wie folgt beschrieben: Der Mann, der sich im Gespräch mit der Inhaberin befand, ist um die 190 cm groß und etwa 25 Jahre alt. Er trug eine schwarze Lederjacke und hat schwarze, gelockte und dichte Haare. Zeugen beschreiben ihn als ausländischen Typ, der aber gut hochdeutsch spricht. Sein Komplize ist etwa 30 Jahre alt und mit rund 175 cm deutlich kleiner. Er ist schlank und trug einen braun-beigen Parka. Er hat hellbraune Haare und scheint deutscher Herkunft zu sein. Wohin beide verschwunden sind, kann nicht gesagt werden. Die Kripo in Lemgo bittet nun weitere Zeugen, denen das Duo ebenfalls aufgefallen ist oder die etwas zur Herkunft der Männer sagen können, sich unter 05261 / 9330 zu melden. Wurde eventuell ein Fahrzeug im Zusammenhang mit den mutmaßlichen Trickdieben beobachtet? Mit weiterem Auftreten in der beschriebenen Masche muss gerechnet werden!

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalletal

Schrottsammler beklauen Hausbesitzerin

veröffentlicht

am

By

Wohnung - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Kalletal – Am Samstagmittag gegen 13.00 Uhr wurde im Ortsteil Talle in der Straße „Albernberg“ eine Hausbesitzerin von angeblichen Schrottsammlern beklaut. An der Tür der Geschädigten erschienen ein Mann und zwei Frauen und fragten nach Schrott. Während die Bewohnerin mit dem Mann in den Keller ging, um ihm eine alte Waschmaschine zu überlassen, schlichen die beiden Frauen in die Wohnung der älteren Frau und entwendeten dort eine Uhr und ein Nageletui. Die drei Personen erschienen der Geschädigten von osteuropäischer Herkunft. Sie waren unterwegs mit einem älteren hellen Mercedes Klein-Lkw (Sprinter) mit der Kennzeichenkennung RE- für Recklinghausen. Näheres ist nicht bekannt. Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen zu diesem Diebstahl bitte an die Polizei in Lemgo, Telefon 0 52 61 / 93 30.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Dörentrup

Motorradkontrollen in Nordlippe

veröffentlicht

am

By

Motorrad - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Kalletal / Extertal / Dörentrup – Am Dienstag Kontrollierte der Verkehrsdienst der Polizei Lippe im Norden des Kreises Motorradfahrer. Insbesondere nahmen die Beamten dabei die bei Bikern beliebten Strecken ins Visier. Spitzenreiter im negativen Sinne war ein 25-jähriger Mann aus dem Kalletal, der in Kalletal-Erder bei erlaubten 50 km/h mit 87 km/h gemessen wurde. Neben einem Bußgeld erwartet den jungen Mann auch ein einmonatiges Fahrverbot. Zwei Fahrer waren gar ohne Schutzhelm unterwegs. Schließlich hielten die Beamten noch eine 16-Jährige auf einem Motorroller an. Für diesen hatte sie allerding keine Fahrerlaubnis, so dass sich dafür demnächst verantworten muss. Es werden weitere Kontrollen dieser Art erfolgen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Kalletal

Hohenhausen. Registrierkasse entwendet

veröffentlicht

am

By

Kasse - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Kalletal – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche verschafften sich bislang Unbekannte gewaltsam Zutritt zu der Schmiede in der Schmiedestraße. Nach dem Einschlagen einer Schaufensterscheibe stahlen der oder die Täter eine Registrierkasse aus dem Büro. Hinweise zu dem Einbruch bitte an das Kriminalkommissariat in Lemgo unter der Rufnummer 05261 / 9330.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

X