Soziale Medien

Lemgo

Mercedes beschädigt

veröffentlicht

am

Parkplatz - © Kukon, Bartosz Tyce

Lemgo – In einer Parkbucht an der Engelbert-Kämpfer-Straße, in der Nähe der Einmündung Heutorstraße, ist am Donnerstag ein silberfarbener Mercedes beschädigt worden. Ein Verursacher hat sich bislang nicht gemeldet. Zeugen beobachteten gegen 17.15 Uhr einen dunklen PKW, der auf seiner Fahrt in Richtung Bahnhof den Außenspiegel des Mercedes erwischte und beschädigte. Weitere Hinweise zum Verursacher oder dessen Fahrzeug bitte an das Verkehrskommissariat Lemgo unter 05261 / 9330.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Der Kulturbus rollt! – Landesverband Lippe erhöht deutlich Fördermittel für Übernahme von Buskosten zu Kultureinrichtungen

veröffentlicht

am

By

Kinder im Museum - © Landesverband Lippe
Kinder im Museum - © Landesverband Lippe

Lemgo. Der Besuch einer Schulklasse bei Museum, Theater oder Bibliothek – er scheitert oftmals schon aus einem vermeintlich banalen Grund: Die Buskosten. Der Landesverband Lippe unterstützt hier seit zehn Jahren: 2008 bot er erstmals Schulen an, die Kosten für den Bus zu übernehmen. In den Vorjahren betrug das Budget 12.000 Euro. Auf Anregung der Verbandsversammlung wurde das Volumen des Fördertopfs“ wieder angehoben: Für 2018 stehen 20.000 Euro zur Verfügung.

„Mit dem Kulturbus hat der Landesverband Lippe seit zehn Jahren ein Angebot für Schulklassen, das außerhalb Lippes Seltenheitswert hat. Ich bin sehr glücklich darüber, dass der Landesverband Lippe sehr früh erkannt hat, wo Hindernisse für die Schulklassen beim Besuch von Kultureinrichtungen liegen: Die Schulen selbst verfügen über keine eigenen Budgets für den Bus“, weiß Verbandsvorsteherin Anke Peithmann. „Wir haben die Anregung der Verbandsversammlung zur Erhöhung des Budgets für den Kulturbus deshalb sehr gern aufgenommen und
umgesetzt.“ Mit der Übernahme der Transferkosten unterstütze der Landesverband Lippe Schulen und Lehrerinnen und Lehrer aktiv in ihrem Bestreben, Kindern und Jugendlichen ihre Geschichte und Kultur anschaulich näher zu bringen. „Zudem sehen wir in dem Projekt eine wichtige Förderung für den ländlichen Raum, denn in einem ländlich geprägten Kreis wie Lippe ist die Frage des Bustransfers von ausschlaggebender Bedeutung.“ Kunst und Kultur seien Motoren der gesellschaftlichen, aber auch der ganz persönlichen Entwicklung jedes Menschen,
deshalb sei es gerade für den Landesverband Lippe als namhaften Kulturträger in Lippe außerordentlich wichtig, kulturelle Angebote allen Bevölkerungsschichten zugänglich zu machen.

„Wir ermuntern alle Schulen, unser Angebot wahrzunehmen, und wünschen schon jetzt allen Schülerinnen und Schülern stets eine gute Fahrt und viel Spaß in den Kultureinrichtungen unserer Region“, so Peithmann. Buskosten werden für allgemeinbildende Schulen sowie Förderschulen vollständig übernommen. Einzige Voraussetzung: Der Sitz der Schule befindet sich in Lippe. Folgende Kultureinrichtungen steuert der Kulturbus an:

  • Lippische Landesbibliothek/ Theologische Bibliothek und Mediothek, Detmold
  • Lippisches Landesmuseum Detmold
  • Westfälisches Freilichtmuseum in Detmold
  • Archäologisches Freilichtmuseum in Oerlinghausen
  • Burg Sternberg
  • Malerstadt Schwalenberg
  • Weserrenaissance-Museum Schloss Brake in Lemgo
  • Landestheater Detmold
  • Ziegeleimuseum in Lage
  • Burgmuseum Horn

Nähere Infos, Fragen zur Anmeldung usw.: https://www.landesverband-lippe.de/angebote/kulturfoerderung/kulturtransfer/

Weiterlesen

Lemgo

Versuchter Gaststätteneinbruch

veröffentlicht

am

By

Gaststätte - © Shutterstock, 402621667
Symbolfoto - © Shutterstock, 402621667

Lemgo – In der Nacht zum vergangenen Freitag haben Unbekannte versucht in eine Gaststätte an der Schuhstraße, Nähe „Freier Hof“, einzusteigen. Vor Ort waren entsprechende Beschädigungen erkennbar, die aber offensichtlich nicht ausreichten, um sich Zutritt zum Lokal zu verschaffen. Vielleicht wurden die Täter auch gestört und verschwanden. Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruchsversuch nimmt das KK Lemgo unter 05261 / 9330 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Lemgo

Altkleidercontainer angezündet

veröffentlicht

am

By

Altkleidercontainer - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Lemgo – Am Samstagabend gegen 22.00 Uhr haben unbekannte Brandstifter auf dem Regenstorplatz den Inhalt eines Altkleidercontainers der Lebenshilfe angesteckt. Die Feuerwehr Lemgo löschte den Brand. Hinweise und verdächtige Wahrnehmungen zu diesem Brand bitte an die Polizei in Lemgo, Telefon 0 52 61 / 93 30.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

X