Nachrichten aus Ihrer Region

Unfallflüchtiger verliert Fahrzeugteile – Zeugen gesucht

0

Bielefeld-Schildesche – In der Nacht von Dienstag, den 09.01.2018, auf Mittwoch, den 10.01.2018, flüchtete ein PKW-Fahrer nach einem Unfall an der Straße Hohes Feld. Die Polizei sucht diesen Fahrer sowie Zeugen, die den Unfall beobachteten.

Dienstagabend gegen 19:00 Uhr parkte ein 34-Jähriger seinen Audi mit polnischem Kennzeichen an der Straße Hohes Feld, nahe der Hausnummer 42. Als er am nächsten Morgen um 06:30 Uhr zu seinem Wagen kam, stellte er frische Unfallbeschädigungen fest. Der Verursacher hatte sich entfernt, ohne sich um den Schaden zu kümmern. An dem Audi entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Die aufnehmenden Polizisten fanden Fahrzeugteile des Unfallverursachers. Demnach könnte es sich bei dem Flüchtigen Fahrzeug um einen blauen Opel Astra G, Baujahr 1998 bis 2010, handeln.

Die Polizei bittet Zeugen sich bei dem Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Das könnte Sie auch interessieren

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.