Soziale Medien

Blomberg

Wer kennt das Paar?

veröffentlicht

am

Mann und Frau - © Polizei Blomberg

Update 12.01.2018: Wir berichteten am Freitagnachmittag von einem Geldbörsendiebstahl, der sich am 24. November in Blomberg ereignet hat. Die Fahndung in diesem Zusammenhang muss aufgrund einer wichtigen Information geändert werden.

Hier der Ursprungstext zur Erinnerung: „Am 24. November 2017 (Freitag) wurde einer Kundin in einem Discounter in unmittelbarer Nähe der B1 die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Kurze Zeit später wurde mit der erbeuteten EC-Karte ein Bargeldbetrag an einem Geldautomaten in Blomberg abgehoben. Dabei sind zwei dringend Tatverdächtige, ein Mann und eine Frau, aufgezeichnet worden. Die Bilder sind auf der Grundlage eines Gerichtsbeschlusses zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben und diesem Bericht beigefügt.“

WICHTIGE Änderung: Zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, dass der auf dem Foto abgebildete Mann nichts mit der Tat zu tun hat. Die Fahndung konzentriert sich nur noch auf die Frau! Wir bitten um Beachtung!

Blomberg – Am 24. November 2017 (Freitag) wurde einer Kundin in einem Discounter in unmittelbarer Nähe der B1 die Geldbörse aus der Handtasche gestohlen. Kurze Zeit später wurde mit der erbeuteten EC-Karte ein Bargeldbetrag an einem Geldautomaten in Blomberg abgehoben. Dabei sind zwei dringend Tatverdächtige, ein Mann und eine Frau, aufgezeichnet worden. Die Bilder sind auf der Grundlage eines Gerichtsbeschlusses zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben und diesem Bericht beigefügt. Die männliche Person im Vordergrund (Bild 1) steht offensichtlich Schmiere. Bild 2 zeigt die Frau am Gerät. Wer Angaben zu den Personen machen kann, der wird gebeten, sich unter 05235 / 96930 mit der Kriminalpolizei in Blomberg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blomberg

Waren es Vandalen oder Einbrecher?

veröffentlicht

am

By

Sporthalle - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Blomberg – In der Nacht zum Sonntag haben sich unbekannte Täter auf dem Gelände der Sporthalle an der Ulmenallee aufgehalten. Er oder sie sind auf das Dach der Halle geklettert und haben eine Lichtkuppel vorsätzlich beschädigt. Ein Einbruchsversuch ist nicht ausgeschlossen. Es ist auch möglich, dass sie gestört wurden und darum die Tat nicht vollendeten. Hinweise in der Sache erbittet das KK Blomberg unter 05232 / 96930. Der Schaden beträgt mehrere Hundert Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Blomberg

Verkehrsunfall beim Wenden

veröffentlicht

am

By

Autofahrer - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Blomberg – Am Montagabend kam es auf der Zufahrt zur Ostwestfalenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich beide Fahrer leicht verletzten. Gegen 21.40 Uhr war eine 27-Jährige in ihrem Audi, aus Richtung B1 kommend, auf der Zufahrt zur Ostwestfalenstraße unterwegs und wendete plötzlich in Höhe der Einfahrt zum Gut Blomberg. Zu dem Zeitpunkt befand sich hinter ihr ein 44-Jähriger in seinem Nissan, der zwar noch nach links auswich, die Kollision aber nicht mehr vermeiden konnte. Der Sachschaden beträgt etwa 9.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Blomberg

VW Jetta angefahren

veröffentlicht

am

By

Parkplatz - © Pixabay

Blomberg – Auf dem VHS-Parkplatz an der Detmolder Straße in Istrup wurde am Montag ein schwarzer VW Jetta beschädigt. Der Wagen stand dort von 09.40 Uhr bis gegen 13.00 Uhr. Die Beschädigung hinten rechts wurde vom Fahrzeughalter bei dessen Rückkehr zum Auto festgestellt. Ein Verursacher hat sich nicht genmeldet, um für den entstandenen Schaden in Höhe von gut 800 Euro aufzukommen. Hinweise in der Sache erbittet das Verkehrskommissariat in Lemgo unter 05261 / 9330.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

X