Soziale Medien

Lage

Fußgänger von Auto erfasst

veröffentlicht

am

Scheinwerfer - © Pixabay

Lage – Ein 58-jähriger Fußgänger ist am Montagnachmittag auf der Hellmeyerstraße von einem PKW erfasst und verletzt worden. Er musste anschließend in Klinikum. Zeugen berichteten, dass der Mann auf dem Gehweg der Hellmeyerstraße unterwegs war und plötzlich über die Straße ging. Dabei hatte er wohl nicht auf den sich nähernden Renault mit einer 46-Jährigen am Steuer geachtet, die in Richtung Gerichtsstraße unterwegs war. Der Außenspiegel des Wagens erfasste den Mann, der dadurch zu Boden geschleudert und verletzt wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lage

Drei Verletzte bei Unfall auf dem Hellweg

veröffentlicht

am

By

Unfall - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lage – Drei Verletzte und drei nicht mehr fahrbereite Autos ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagnachmittag in der Kreuzung „Hellweg / Billinghauser Straße“ ereignete. Gegen 16.30 Uhr befuhr ein 83-Jähriger mit seinem Mercedes die Billinghauser Straße in Richtung Müssen und wollte den Hellweg an der genannten Kreuzung geradeaus überqueren. Nachdem er zunächst vorschriftsmäßig angehalten hatte, fuhr er wieder an und stieß dabei mit dem vorfahrtberechtigten Opel einer 23-Jährigen zusammen, die den Hellweg in Richtung Kachtenhausen befuhr. Die Frau bremste zwar noch, konnte die Kollision aber nicht mehr vermeiden. Ihr Fahrzeug drehte sich anschließend und prallte gegen eine Verkehrsinsel an der Billinghauser Straße. Der Mercedes kam ebenfalls aus der Spur und krachte gegen einen anderen Mercedes, der mit einer 48-Jährigen am Steuer auf der gegenüberliegenden Seite der Billinghauser Straße in Fahrtrichtung Stapelage stand und wartete. Die 48-Jährige blieb unverletzt. Die beiden Fahrer der anderen Fahrzeuge mussten ambulant im Klinikum behandelt werden. Die Beifahrerin im Mercedes des 83-Jährigen verletzte sich schwer und blieb stationär. Der Gesamtsachschaden beträgt etwa 16.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Lage

Erneuter Einbruchversuch

veröffentlicht

am

By

Kiosk - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Lage – Erneut haben Einbrecher versucht in ein Tabak- und Zeitschriftengeschäft in der „Lange Straße“, nähe „Im Bruche“, einzusteigen. Die Täter müssen in der Nacht zu Mittwoch aktiv gewesen sein und richteten auch entsprechenden Schaden an. Das Geschäft haben sie nicht betreten. Wem etwas im Zusammenhang mit der Tat aufgefallen ist, der wird gebeten sich unter 05232 / 95950 an die Kripo in Lage zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Lage

Vorfahrtsunfall – Beide hatten Grünlicht!?

veröffentlicht

am

By

Ampel, Grün - © Pixelio, Rainer Sturm
Symbolfoto - © Pixelio, Rainer Sturm

Lage – Am Sonntag kam es gegen 15:30 Uhr auf der Kreuzung Detmolder Straße / Pivitsheider Straße zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Ein 24-jähriger Detmolder befuhr von der Pivitsheider Straße kommend den Kreuzungsbereich und ein 32-jähriger Lemgoer von der Detmolder Straße (B 239). Beide Fahrzeugführer gaben an, dass die für sie geltende Ampel Grünlicht zeigte. An beiden Pkw entstand Sachschaden, insgesamt in Höhe von ca. 18.000 EUR. Sie mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der 32-Jährige, seine 33-jährige Beifahrerin, sowie das im Fond befindliche 7 Monate alte Kind wurden durch den Zusammenstoß verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Eine Fehlfunktion der Ampel konnte durch die aufnehmenden Beamten vor Ort nicht festgestellt werden. Das Verkehrskommissariat hat nun die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen. Zeugen werden gebeten sich an die Polizeiwache in Detmold unter Tel. 05231 6090 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

Datenschutz-Center

Allgemein

Allgemeine Cookies zur Wahrung grundlegender Funktionen dieser Website.

gdpr, time, woocommerce_cart_hash, woocommerce_items_in_cart, wp_woocommerce_session
_pk_id, _pk_ref, _pk_ses

X