Soziale Medien

Augustdorf

Lagerhalle beschädigt

veröffentlicht

am

LKW Kabine - © Pixabay

Augustdorf – Am vergangenen Wochenende ist eine Wand einer Lagerhalle für Bitumentechnik im Imkerweg durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt worden. Ein bislang nicht bekannter Verursacher ist dort mit seinem Fahrzeug umher gefahren und hat vermutlich beim Rangieren o.ä. eine Wand der Lagerhalle eingedrückt. Ohne sich um den angerichteten Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro zu kümmern, verschwand der Verursacher. Vor Ort fand die Polizei Teile einer rückwärtigen Beleuchtungseinrichtung. Die Herkunft der Teile bzw. Fahrzeugzuordnung ist noch im Gange. Hinweise in der Sache bitte an das Verkehrskommissariat Detmold unter 05231 / 6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Augustdorf

Mit Krad auf Ölspur ausgerutscht

veröffentlicht

am

By

Ölspur - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Augustdorf – Am Samstag, gegen 09:56 Uhr, befuhr ein 30-jähriger Kradfahrer aus Hamburg die Waldstraße in Fahrtrichtung Detmold. An der Einmündung der Straße Am Ehberg beabsichtigte er nach rechts abzubiegen. Während des Abbiegevorganges rutschte das Hinterrad seines Krades auf einer schmierigen Ölspur weg und der 30 -Jährige stürzte. Bei dem Sturz wurde er leicht verletzt und begab sich im Anschluss selber in ärztliche Behandlung. Am Krad entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1000 EUR. Die Ölspur musste durch die hinzugerufene Feuerwehr abgestreut und durch das Aufstellen von Warnschildern abgesichert werden. Wer Hinweise auf den Verursacher der Ölspur geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiwache in Detmold unter Tel. 05231 6090 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Augustdorf

Sperrpfosten immer noch verschwunden

veröffentlicht

am

By

Absperrung - © Pixabay

Augustdorf – In der Nacht zum 7. Mai (Montag) sind in der Luisenstraße drei so genannte Sperrpfosten gestohlen worden (ein entsprechender Bericht ist am 8. Mai in den örtlichen Medien erschienen). Unbekannte müssen die Pfosten, die nur mit einem Spezialschlüssel aus der Verankerung entriegelt und gelöst werden können, mitgenommen haben. Entgegen ersten Meldungen in den Medien, wonach die Pfosten am besagten Montagabend wieder aufgetaucht seien, sind diese nach wie vor verschwunden. Die Gemeinde hat zeitnah reagiert und Ersatzpfosten installiert. Wer also Angaben zum Verbleib der teuren Sperrpfosten oder zu dem oder den Tätern machen kann, der wird gebeten sich unter 05231 / 6090 beim Verkehrskommissariat Detmold zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Augustdorf

Wohnungseinbruch

veröffentlicht

am

By

Einbruch - © Polizei
asdasd

Lippe – Am Dienstagnachmittag ist ein unbekannter Einbrecher in die Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße eingestiegen. Der Täter hat in den Räumen nach Beute gesucht. Mit etwas Bargeld in Form von Euro-Münzen verschwand er wieder vom Tatort. Hinweise und Beobachtungen in dem Zusammenhang nimmt das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

Datenschutz-Center

Allgemein

Allgemeine Cookies zur Wahrung grundlegender Funktionen dieser Website.

gdpr, time, woocommerce_cart_hash, woocommerce_items_in_cart, wp_woocommerce_session
_pk_id, _pk_ref, _pk_ses

X