Soziale Medien

Bad Salzuflen

Rotlicht nicht beachtet und nach Unfall weiter gefahren

veröffentlicht

am

Ampel - © Pixabay

Bad Salzuflen – Im Kreuzungsbereich „Bahnhofstraße / Werler Straße“ kam es am Montag gegen 11.00 Uhr zu einem Auffahrunfall zweier Linksabbieger, weil ein entgegen kommender Fahrer offensichtlich das für seine Fahrtrichtung geltende Rotlicht nicht beachtet hat. Gegen 11.00 Uhr stand ein 85-Jähriger mit seinem VW Golf auf der Bahnhofstraße und wartete als Linksabbieger in die Werler Straße (Richtung Brüderstraße). Als der Abbiegepfeil auf Grünlicht sprang, fuhr er an. Im gleichen Moment fuhr ein weißer Kombi aus Richtung Schötmar in Richtung Herforder Straße in die Kreuzung ein, obwohl der 85-Jährige schon den Grünpfeil hatte. Der Golf-Fahrer bremste voll ab und eine ihm folgende 50-Jährige fuhr mit ihrem VW Tiguan leicht auf. Der Fahrer oder die Fahrerin des weißen Kombis setzte die Fahrt in Richtung Herford fort. Wer Angaben zur Herkunft des Wagens oder der Person am Steuer machen kann, der wird gebeten sich unter 05222 / 98180 beim Verkehrskommissariat Bad Salzuflen zu melden. Der Sachschaden an den beiden beschädigten Autos liegt bei gut 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Salzuflen

Zusammenstoß von E-Bike und Fahrrad

veröffentlicht

am

By

Fahrrad - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Salzuflen – Am Samstag, gegen 18.15 Uhr, befuhr ein 84jähriger Bad Salzufler mit seinem E-Bike den Radweg, der parallel zur Lockhauser Str. verläuft. Er beabsichtigte, nach links in einen weiteren Radweg abzubiegen und bemerkte nicht, dass ihn n diesem Moment ein 56jähriger Radfahrer überholen wollte. Die Räder stießen zusammen. Das E-Bike wurde leicht beschädigt, der Fahrer wurde leicht verletzt und mittels Krankenwagen zur ambulanten Behandlung ins Mathildenhospital verbracht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Bad Salzuflen

Schaden am BMW

veröffentlicht

am

By

Autos, Parken - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Bad Salzuflen – Im Bauerrichterweg im Ortsteil Biemsen-Ahmsen wurde zwischen Freitagnachmittag und dem frühen Montagabend ein schwarzer BMW beschädigt. Der bislang unbekannte Verursacher hat den Wagen mit seinem Fahrzeug am Heck berührt, wodurch Sachschaden in vierstelliger Höhe entstand. Ohne sich um die Regulierung zu kümmern, verschwand er oder sie von der Unfallstelle. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter 05222 / 98180 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Bad Salzuflen

Vermutlich keine Beute

veröffentlicht

am

By

Zaun - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Bad Salzuflen – Über Pfingsten drangen Einbrecher in einen Kunststoff verarbeitenden Betrieb „Am Hasselbruch“ in Lockhausen ein. Nachdem sie sich Zugang verschafft hatten, sahen sie sich in den Firmenräumen nach Beute um. Nach derzeit vorliegenden Informationen ist vermutlich nichts gestohlen worden. Wem im Zusammenhang mit dem Einbruch verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge aufgefallen sind, der wird gebeten sich unter 05222 / 98180 beim KK Bad Salzuflen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

Datenschutz-Center

Allgemein

Allgemeine Cookies zur Wahrung grundlegender Funktionen dieser Website.

gdpr, time, woocommerce_cart_hash, woocommerce_items_in_cart, wp_woocommerce_session
_pk_id, _pk_ref, _pk_ses

X