Soziale Medien

Herford

Sachbeschädigung – Scheibe an Eingang zu Geschäft zersplittert

veröffentlicht

am

Zerbrochene Scheibe - © Pixabay

32052 Herford – In der Nacht zum Samstag beschädigten unbekannte Täter die Glasscheibe der Eingangstür einer Buchhandlung im Bahnhof Herford. Der Schaden beträgt mehrere hundert Euro. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Herford

Vollsperrung der Oststraße termingerecht beendet

veröffentlicht

am

By

Baustelle - © Kukon, Bartosz Tyce
Symbolfoto - © Kukon, Bartosz Tyce

Eine gute Nachricht für die Firmen im Gewerbegebiet Herringhausen und auch für die Autofahrer:
In der Oststraße werden die Kanalbauarbeiten und damit auch die Vollsperrung an diesem Wochenende beendet. Nach 6 Monaten Bauzeit wird die für das Gewerbegebiet wichtige Erschließungsstraße am Freitag, 25.05. im letzten Bauabschnitt eine neue Asphaltdecke erhalten und ist spätestens am Montag, 28.05. wieder durchgängig befahrbar.

„Ich verspreche mir von der Freigabe der Oststraße gleichzeitig eine Entlastung der parallel verlaufenden Engerstraße. Dort ist es in den letzten Monaten wegen der Brückenbaustelle in Höhe der Umgehungs-straße immer wieder zu Staus gekommen,“ sagt Lothar Sobek, Leiter der städtischen Ordnungsbehörde. “Künftig kann sich der Verkehr im westlichen Herforder Stadtgebiet wieder besser verteilen!“

Weiterlesen

Herford

Zwei Brandlegungen in Herford

veröffentlicht

am

By

Feuerzeug - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Herford – Am Pfingstsonntag, 20.05.2018, gegen 22:40 Uhr, kam es zu einem LKW-Brand in Herford, Herringhauser Straße/Oststraße. Trotz Einsatz der Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf einen zweiten LKW-Zug nicht verhindert werden. Brandursache bisher unbekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 400000 Euro. Am Pfingstmontag, 21.05.2018, 00:20 Uhr, wurde ein weiterer Brand in Herford, Im Hülsen gemeldet. Dort brannten 250 gepresste Strohballen und ein Ackerschlepperanhänger. Selbstentzündung vom Stroh wurde durch die Feuerwehr ausgeschlossen. Brandursache bisher unbekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 60000 Euro. Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können, werden gebeten, sich mit der Direktion Kriminalität der Kreispolizeibehörde Herford unter der Rufnummer 05221-8880 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Herford
Einsatzleitstelle
Telefon: 05221 888 1222

Weiterlesen

Herford

Autofahrerin übersieht E-Bike – 50-Jähriger schwer verletzt

veröffentlicht

am

By

VU - © Polizei Herford

Herford – Am Donnerstag (17.5.) gegen 14:10 Uhr fuhr eine 40-Jährige aus Herford mit einem Toyota auf der Bünder Straße aus Herford kommend in Richtung Sundern. An der Einmündung zur Straße Im Kohlpott (Nebenstraße führt anfangs auch den Namen Bünder Straße) beabsichtigte sie nach rechts abzubiegen. Dabei übersah sie einen 50-Jährigen aus Hiddenhausen, der mit einem E-Bike auf dem abgetrennten Geh- Radweg der Bünder Straße in Richtung Sundern fuhr. Durch den Zusammenstoß kam der Zweiradfahrer zu Sturz und verletzte sich schwer. Er wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiterlesen

Meistgelesen

Datenschutz-Center

Allgemein

Allgemeine Cookies zur Wahrung grundlegender Funktionen dieser Website.

gdpr, time, woocommerce_cart_hash, woocommerce_items_in_cart, wp_woocommerce_session
_pk_id, _pk_ref, _pk_ses

X