Soziale Medien

Oerlinghausen

Oerlinghausen – 3 Verletzte nach Vorfahrtsunfall

veröffentlicht

am

Innenraum - © Pixabay

Oerlinghausen – Am heutigen Tag, gegen 18:23 Uhr, kam es auf der Tunnelstraße an der Einmündung zur Zeppelinstraße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt 3 Personen verletzt wurden. Ein 89-jähriger Pkw-Fahrer aus Leopoldshöhe beabsichtigte von der Zeppelinstraße nach links auf die Tunnelstraße in Richtung Leopoldshöhe einzubiegen. Dabei übersah er den, für ihn von links kommenden, Pkw eines 52-jährigen Dörentrupers, welcher die Tunnelstraße in Richtung Südstadt Oerlinghausen befuhr. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Pkw. Durch den Zusammenstoß wurde der 62-jährige Dörentruper und seine 38-jährige Beifahrerin aus Lemgo so stark verletzt, dass sie in ein Krankenhaus eingeliefert werden mussten. Der 89-Jährige erlitt leichte Verletzungen und konnte die Unfallstelle selbstständig verlassen. Die beiden Pkw wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Tunnelstraße komplett gesperrt werden. Sie wurde gegen 19:45 Uhr wieder freigegeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Oerlinghausen

Helpup. Ermittlungen zur Brandursache dauern an

veröffentlicht

am

By

Feuerwehr - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Oerlinghausen – Wir berichteten am Montag von einem Brand in einem Gebäudekomplex am Bahnhof Helpup. Gegen 00.30 Uhr wurde das Feuer, das eine Tischlerei, eine Sauna und einen Festsaal zerstörte, entdeckt. Die Feuerwehren aus Oerlinghausen, Helpup, Kachtenhausen und Leopoldshöhe mussten ganze Arbeit leisten, um weitere Schäden zu verhindern. Zudem war es erforderlich, den Bahnverkehr für die Dauer der Löscharbeiten einzustellen und die Zufahrtstraße zu sperren. Die Ermittler des KK 1 aus Detmold betreiben derzeit Ursachenforschung. Bislang gibt es noch keine Anhaltspunkte oder Tendenzen zur möglichen Entstehung des Feuers. Aus diesem Grund ergeht der Aufruf an mögliche Zeugen, die etwas im Zusammenhang mit dem Brand gesehen oder bemerkt haben, sich beim KK 1 in Detmold unter 05231 / 6090 zu melden. Zur Schadenshöhe liegen ebenfalls noch keine genauen Zahlen vor. Sie dürfte sicherlich im sechsstelligen Bereich liegen, wobei noch nicht klar ist, on sie bei 300.000 Euro oder höher liegt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Oerlinghausen

Brand in Gebäudekomplex am Bahnhof Helpup mit hohem Sachschaden

veröffentlicht

am

By

Feuerwehreinsatz - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Oerlinghausen – Am frühen Montagmorgen, gegen 00:36 Uhr, kam es in Helpup am dortigen Bahnhof zu einem Brand in dem dortigen Gebäudekomplex. Das Gebäude wird durch eine Tischlerei, eine Sauna und durch einen mietbaren Festsaal genutzt. Durch das Feuer wurden der Festsaal und die Sauna komplett zerstört und in der Tischlerei entstand erheblicher Sachschaden. Insgesamt wird der Schaden vorläufig auf ca. 600.000 EUR geschätzt. Aufgrund der Löscharbeiten durch die Feuerwehren aus Oerlinghausen, Helpup, Kachtenhausen und Leopoldshöhe musste der Bahnverkehr vorübergehend eingestellt und die Straße kurzfristig vollständig gesperrt werden. Zur Brandursache kann noch nichts mitgeteilt werden. Der Brandort wurde beschlagnahmt und die Brandermittler der Kreispolizeibehörde haben die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Leitstelle

Telefon: 05231/609-1222
Fax: 05231/609-1299
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Oerlinghausen

Schaden am Audi A4

veröffentlicht

am

By

Auto, Parken - © Pixabay

Oerlinghausen – Ein grauer A4 ist am Montag, zwischen 07.45 Uhr und 13.15 Uhr, auf dem Parkplatz einer Arztpraxis „Unter der Howe“ beschädigt worden. Ein Verursacher hat sich bislang nicht gemeldet. Die Beschädigung ist im genannten Zeitraum am Heck entstanden, vermutlich durch ein blaues Fahrzeug, denn die Polizei sicherte entsprechenden Fremdlack. Die Schadenshöhe dürfte bei etwa 500 Euro liegen. Hinweise im Zusammenhang mit dem Vorfall erbittet das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter 05222 / 98180.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

Datenschutz-Center

Allgemein

Allgemeine Cookies zur Wahrung grundlegender Funktionen dieser Website.

gdpr, time, woocommerce_cart_hash, woocommerce_items_in_cart, wp_woocommerce_session
_pk_id, _pk_ref, _pk_ses

X