Soziale Medien

Bad Lippspringe

Fahrerflucht nach Unfall mit Kind auf Fahrrad

mm

Stand:

Junge auf einem Fahrrad
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Lippspringe – Die Kreispolizeibehörde Paderborn sucht Zeugen, die am Freitagabend (17.05.) an der Hauptstraße in Bad Lippspringe einen Verkehrsunfall mit einem Kind auf einem Fahrrad beobachtet haben.

Der 11-jährige Junge kam aus der Friedrichstraße und wollte um 18:35 Uhr mit seinem Rad den Fußgängerüberweg auf der Detmolder Straße in Höhe der Kurparkstraße benutzen, um die Straßenseite zu wechseln. Ein Auto fuhr zu der Zeit in Richtung Innenstadt. Als das Fahrzeug am Überweg an dem Jungen vorbeifuhr, touchierte es dessen Vorderrad und setzte im Anschluss seine Fahrt fort. Eine Autofahrerin, die zeitgleich in Richtung Schlangen unterwegs war und am Fußgängerüberweg gehalten hatte, fragte im Anschluss aus dem Autofenster heraus nach dem gesundheitlichen Zustand des 11-Jährigen und bot an, die Polizei anzurufen. Da das Kind angab, nicht verletzt zu sein, fuhr auch sie weiter. Später erschien der Junge mit seinem Vater schließlich doch auf der Polizeiwache.

Die Polizei bittet nun darum, dass sich die Zeugin, die den Jungen angesprochen hatte, sowie weitere Personen, die den Unfall bemerkt haben, über die Telefonnummer 05251/3060 melden.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Lippspringe

Motorroller schleudert nach Kollision mit Taxi in Personengruppe – Vier Verletzte

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Taxi
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Lippspringe – Bei einem Verkehrsunfall auf der Detmolder Straße vor dem Schützenplatz sind am Sonntagabend vier Personen teils schwer verletzt worden.

Gegen 23.35 Uhr fuhr ein 46-jähriger Taxifahrer auf der Detmolder Straße in Richtung Schlangen. Er beabsichtigte nach links auf den Schützenplatz abzubiegen. Zeitgleich fuhr ein 16-jähriger Motorrollerfahrer die Detmolder Straße in Richtung Paderborn. Vor der Schützenplatzzufahrt kollidierte der Roller mit dem Taxi und schleuderte nach rechts in eine Personengruppe, die auf dem Geh- und Radweg stand. Dabei erlitt ein Mann (36) schwere und ein weiterer Fußgänger (37) leichte Verletzungen. Auch der Rollerfahrer sowie sein Sozius (15) wurden leicht verletzt. Mit Rettungswagen wurden die Verletzten in Krankenhäuser nach Paderborn gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Den Motorroller stellte die Polizei sicher. Die Detmolder Straße musste zweitweise gesperrt werden.

Weiterlesen

Bad Lippspringe

Nach tödlichem Verkehrsunfall: Fahrer eines Kastenwagens als möglichen Zeugen gesucht

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Frau am Steuer
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Lippspringe – Die Ursache des tödlichen Verkehrsunfalls, der sich in der Nacht von Montag auf Dienstag auf der L 937 zwischen Schlangen und Benhausen ereignet hatte, ist weiterhin unklar. Die Ermittlungen der Kreispolizeibehörde Paderborn dauern an. Gleichzeitig bittet die Polizei den Fahrer eines Kastenwagens, der gegen 00.45 Uhr möglicherweise auf der Landstraße aus Fahrtrichtung Schlangen kommend unterwegs war, sich als Zeuge über die Telefonnummer 05251/3060 zu melden.

Bei dem Verkehrsunfall auf der L 937 verunglückte in der Nacht von Montag auf Dienstag die 20-jährige Fahrerin eines Hyundais tödlich. Sie war mit ihrem Auto aus Schlangen kommend kurz vor dem Dedinghauser Weg von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug blieb schließlich auf einem angrenzenden Feld auf der Fahrerseite liegen.

Weiterlesen

Bad Lippspringe

Kleiner Waldbrand in der Gartenschau Bad Lippspringe

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Feuerwehr - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Einsatzkräfte hatten die Flammen im Dünental schnell unter Kontrolle

Am heutigen Montagmittag hat es auf dem Gelände der Gartenschau Bad Lippspringe gebrannt. Eine kleine Rasenfläche an der Brücke im Dünental hatte aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen.

Da die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe schnell vor Ort waren, konnte der Brand glücklicherweise schon nach kurzer Zeit gelöscht werden. Zu größeren Schäden ist es abgesehen von der verbrannten Rasenfläche nicht gekommen. Aufgrund des Feuers und der damit zusammenhängenden Löscharbeiten wurde das Gartenschau-Gelände zwischenzeitlich evakuiert und für ca. eine Stunde geschlossen. Nachdem die Feuerwehr ihren Einsatz beendet hatte, haben die Gartenschau-Verantwortlichen das Gelände wieder für Besucher geöffnet.

Auch wenn die Ursache für das Feuer bisher nicht bekannt ist, nimmt Gartenschau-Geschäftsführerin Rehana Rühmann den Zwischenfall zum Anlass, alle Besucher um besondere Vorsicht und Mithilfe bitten: „Aufgrund der hohen Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke in den letzten Tagen sind einige Rasenflächen und Pflanzen in der Gartenschau extrem trocken. Wir möchten deshalb die Besucher dazu anhalten, alles zu unterlassen, was den Ausbruch eines Feuers begünstigen könnte. Dazu gehört zum Beispiel das Rauchen im Wald, das Wegwerfen von Zigarettenresten oder Glasabfällen“, so Rühmann.

Weiterlesen

Wappen Bad Lippspringe

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X