Soziale Medien

Barntrup

14-jähriges Mädchen vermisst

mm

Stand:

Eileen Z. - © Polizei Barntrup
Eileen Z. - © Polizei Barntrup

Update: Die aus Barntrup vermisste 14jährige Eileen Z. konnte heute wohlbehalten im Bereich Niedersachsen angetroffen werden. Sie ist mittlerweile zurück an ihrem Wohnort. Die Polizei bedankt sich für die Mitarbeit.

Barntrup – Seit vergangenem Dienstag wird die 14-jährige Eileen Z. aus Barntrup vermisst. Eileen wurde zuletzt in der Pestalozzistraße gesehen. Sie könnte sich auch in Niedersachsen, im Bereich Hameln, Emmertal oder Bad Pyrmont, aufhalten. Sie ist 1,60 Meter groß, hat eine schlanke Statur und dunkelbraune, lange Haare. Wer Angaben zum Aufenthaltsort von Eileen machen kann wird gebeten, sich beim Kriminalkommissariat in Lemgo unter der Rufnummer 05261 / 9330 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Barntrup

Straßenbauarbeiten in Barntrup-Alverdissen

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Baustelle
Symbolfoto - © Envato Elements

Die Begaer Straße (Kreisstraße 59, Abschnitt 1) in Barntrup-Alverdissen wird ab Montag, 8. Juli, in Stand gesetzt. Dabei wird die Fahrbahn ausgebessert und mit neuen Asphaltschichten versehen.

Die Straßenbauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 12. Juli, abgeschlossen sein. In dieser Zeit ist die Begaer Straße zwischen der Schloßstraße/Humfelder Straße und der Brücke der L758 voll gesperrt, eine entsprechende Umleitung über die Humfelder Straße und die B66 wird ausgeschildert.

Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren.

Der Kreis Lippe und das bauausführende Unternehmen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Weiterlesen

Barntrup

Straßenbauarbeiten zwischen Blomberg und Barntrup

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Baustelle und Verkehrsbehinderung
Symbolfoto - © Pixabay

Die Straße „Holstenhöfen“ (Kreisstraße 73, Abschnitt 9) wird ab Montag, 1. Juli, in Stand gesetzt. Die Fahrbahn wird in einem Teilabschnitt ausgebessert und mit neuen Asphaltschichten versehen.

Die Straßenbauarbeiten dauern voraussichtlich bis Dienstag, 9. Juli. In dieser Zeit ist die Straße „Holstenhöfen“ zwischen „Riechenberg“ und „Rote Kuhle / Detmolder Straße / L758“ voll gesperrt, entsprechende Umleitungen über die „Ostwestfalenstraße“ und „L758“ werden ausgeschildert.

Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren. Der Kreis Lippe und das bauführende Unternehmen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Weiterlesen

Barntrup

Toyota überschlägt sich

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Eine männliche Hand am Lenkrad
Symbolfoto - © Envato Elements

Barntrup – Am frühen Donnerstagmorgen, um kurz nach Mitternacht, befuhr ein 19-jähriger Fahranfänger die Südstraße in Richtung Barntrup. In einer Rechtskurve geriet er auf die linke Fahrbahnseite. Dort prallte der Toyota gegen den Bordstein, überschlug sich anschließend und landete vor einer Garagenwand. Sowohl der 19-Jährige als auch sein 18-jähriger Beifahrer verletzten sich schwer. Beide mussten in Kliniken gebracht werden. Der Toyota erlitt Totalschaden im Wert von zirka 5.500 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222 / 98180 zu melden.

Weiterlesen

Meistgelesen

X