Soziale Medien

Bielefeld

Mann mit Mini-Axt verletzt Einkaufsmarkt Mitarbeiter – Zeugen gesucht

mm

Veröffentlicht

 am

Supermarkt - © Shutterstock, 541750219
Symbolfoto - © Shutterstock, 541750219

Bielefeld – Mit einer sogenannten Mini-Axt wurde am Samstagnachmittag ein Mitarbeiter eines Einkaufsmarktes an der Teutoburger Straße von einem bislang unbekannten Mann leicht am Knie verletzt.

Gegen 16 Uhr sprach der Mirarbeiter gegen den Mann ein Hausverbot aus, als dieser unvermittelt das Werkzeug gegen Mitarbeiter einsetzte.

Der Täter konnte trotz Fahndungsmaßnahmen der Polizei zu Fuß flüchten.

Täterbeschreibung:

  • 25-30 Jahre alt
  • 1,85m groß
  • schlank
  • 3-Tage-Bart
  • Oberlippenbart
  • schwarze Haare
  • schwarzen Mischlingshund

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Bielefeld unter Telefon 0521-545-0 zu melden

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bielefeld

Radfahrer stößt mit Stadtbahn zusammen

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Straßenbahn - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Bielefeld-Wellensiek – In Höhe der Stadtbahnhaltestelle “Wellensiek” ist ein Radfahrer am Mittwoch, 24.04.2019, bei einem Zusammenstoß mit einem Stadtbahnzug schwer verletzt worden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen war der 32-jährige Bielefelder gegen 07:30 Uhr mit seinem Sportrad in Fahrtrichtung der Straße Wellensiek unterwegs. Er kam aus Richtung der Fachhochschule Neuer Campus.

Der 32-Jährige beabsichtigte, den Gleiskörper der Stadtbahnlinie 4, auf dem Geh-und Radweg an der Haltestelle “Wellensiek”, zu überqueren. Dabei stieß er mit einer herannahenden Stadtbahn zusammen. Der 49-jährige Stadtbahnfahrer war in Richtung der Endhaltestelle “Lohmannshof” unterwegs. Als er erkannte, dass der Radfahrer nicht anhielt, betätigte er ein akustisches Signal und leitete eine Vollbremsung ein.

Nach dem Anstoß stürzte der Bielefelder von seinem Fahrrad und wurde zwischen der Stadtbahn und dem Hochbahnsteig eingeklemmt.

Rettungssanitäter leiteten die medizinische Erstversorgung des 32-Jährigen ein, der sich zahlreiche schwere Verletzungen zugezogen hatte. Im Anschluss wurde er in ein Bielefelder Krankenhaus gefahren. Das Fahrrad wurde bei dem Unfall von dem Stadtbahnzug überrollt.

Weiterlesen

Bielefeld

Fünf Fahrzeuge zerkratzt

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Parkende Auto - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Bielefeld-Innenstadt – In der Nacht von Samstag, den 20.04.2019, auf Sonntag, den 21.04.2019, beschädigten Täter mehrere Fahrzeuge in der Schlosser- und der Helmholtzstraße.

Die fünf PKWs standen seit Samstagabend jeweils auf den am rechten Fahrbahnrand befindlichen Parkplätzen der Schlosser- und Helmholtzstraße. Sonntagmorgen bemerkte der Eigentümer eines VW Golf VII einen circa 100 cm langen Kratzer an der Fahrzeugseite seines Wagens. Neben dem Golf zerkratzen die Täter einen VW Passat, einen Opel Insignia, einen Skoda Octavia und einen Ford Kuga. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Zeugenhinwiese nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521-545-0 entgegen.

Weiterlesen

Bielefeld

A2/A33: Nächtliche Verbindungssperrungen im Kreuz Bielefeld

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Autobahn - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Bielefeld (straßen.nrw). Im Autobahnkreuz Bielefeld werden kommende Woche jeweils von 19 bis 6 Uhr Verbindungen gesperrt:

  • Mittwochnacht (24./25.4.) die Verbindung von der A33 aus Wünnenberg auf die A2 nach Hannover und
  • Donnerstagnacht (25./26.4.) beide Verbindungen von der A2 auf die A33 nach Osnabrück.

Umleitungen werden eingerichtet. Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Hamm muss insgesamt 235 Quadratmeter Fahrbahnschäden beseitigen und investiert dafür 70.000 Euro aus Bundesmitteln.

Weiterlesen

Meistgelesen

X