Soziale Medien

Gütersloh

Lkw Fahrer unsanft geweckt

mm

Veröffentlicht

 am

LKW Kontrolle - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Bielefeld / BAB 2 / Gütersloh – Nach einem Anstoß an seinem Sattelzug, griff ein Lkw-Fahrer an der Autobahn 2 beherzt ein und nahm am Sonntag, 10.02.2019, einem angetrunkenen Fernfahrer die Autoschlüssel ab.

Ein Lkw Fahrer aus der Ukraine hatte auf dem Parkplatz Sürenheide – an der A 2 in Fahrtrichtung Hannover – seine Ruhezeit eingelegt. Gegen 15:22 Uhr wurde er unsanft durch einen Knall geweckt. Er entdeckte, dass ein polnischer Lkw-Fahrer beim Einparken seinen Sattelzug berührt hatte.

Der ukrainische Fahrer bemerkte bei dem polnischen Kollegen Alkoholgeruch und einen stark schwankenden Gang. Daher nahm er die Autoschlüssel der polnischen Scania Zugmaschine an sich und rief die Polizei.

Autobahnpolizisten nahmen den Unfall auf. An beiden Aufliegern waren Kratzer sichtbar. Die Beamten schätzten den Sachschaden auf 250 Euro.

Der 53-jährige polnische Fahrer musste den Beamten zur Autobahnpolizeiwache in Schloß Holte-Stukenbrock folgen. Dort entnahm ihm ein Arzt eine Blutprobe. Den Führerschein und die Fahrzeugdokumente stellten die Polizisten sicher. Zudem hatte der 53-Jährige Gefahrgut geladen und den Transport nicht besonders mit Warntafeln gekennzeichnet.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gütersloh

Zeuge beobachtet Unfallflucht

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Parkplatz - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Gütersloh – Auf einem Parkplatz an der Webereistraße ist es am Dienstagvormittag (19.02., 11.04 Uhr) zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Die 78-jährige Unfallverursacherin beabsichtigte aus einer Parklücke auszuparken. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem geparkten VW Touran. Anschließend setzte die Dame mit ihrem VW Golf fort, ohne sich um eine entsprechende Schadensregulierung zu kümmern.

Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete die Situation und informierte die Polizei. Die Fahrerin konnte ermittelt werden. Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Weiterlesen

Gütersloh

Reifendiebe auf frischer Tat ertappt – Festnahme

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

LKW - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Gütersloh – In Zusammenarbeit mit der Polizei Bielefeld ist es der Polizei Gütersloh gelungen, am frühen Montagmorgen (18.02., 03.40 Uhr) zwei polnische Reifendiebe auf frischer Tat festzunehmen.

Die 25- und 27-jährigen Männer montierten an einem Lkw, welcher auf einem Rastplatz der Bundesautobahn 2, Brockweg, geparkt stand, einen Reservereifen ab. Zudem führten sie eine ungewöhnlich große Menge Dieselkraftstoff in ihrem Kleintransporter mit sich.

Derzeit wird ermittelt, ob beide Täter noch für weitere Eigentumsdelikte ähnlicher Art in Frage kommen.

Die beiden polnischen Staatsangehörigen wurden am Montag vorgeführt. Der zuständige Richter ordnete noch am Nachmittag die Untersuchungshaft für beide Täter an.

Weiterlesen

Gütersloh

Einbruch in Avenwedde

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Gartenhaus - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Gütersloh – Zwischen Donnerstagabend (14.02., 18.00 Uhr) und Montagnachmittag (18.02., 16.00 Uhr) sind bislang unbekannte Personen in ein Gartenhaus an der Reichenberger Straße eingebrochen.

Die Täter gingen das Türschloss des Hauses an und entwendeten aus dem als Werkstatt genutzten Haus mehrerer Holzbearbeitungsmaschinen.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen

Meistgelesen

X