Soziale Medien

Kalletal

Varenholz. Eine verletzte Person und 10.000 Euro Sachschaden …

veröffentlicht

 am

Innenraum - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Kalletal – … sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagvormittag in Varenholz ereignet hat. Gegen 11 Uhr beabsichtigte ein 38-jähriger Mann mit seinem Mercedes von der Varenholzer Straße aus nach links in den Doktorweg einzubiegen. Das nahm die 85-jährige Fahrerin eins Skoda nicht wahr und fuhr auf den Mercedes auf. Die Frau verletzte sich bei dem Aufprall und musste mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren werden. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5051
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalletal

Bavenhausen. Irrfahrt ins Stoppelfeld

veröffentlicht

 am

By

Auto, Frau - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Kalletal – Dienstagnacht endete die Fahrt einer 46-jährigen Lipperin abseits der Straße. Die Fahrerin war kurz vor Mitternacht mit ihrem Renault auf der B238 in Richtung Lemgo unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam sie auf Höhe Elend von der Straße ab und fuhr auf ein Stoppelfeld. Die Irrfahrt endete an einer Mauer. Die Fahrerin hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt. Ihr Wagen war allerdings nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden liegt bei etwa 2.200 EUR.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Jeanette Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Kalletal

Hohenhausen. Polizei sucht Zeugen

veröffentlicht

 am

By

Parken, Straße - © Kukon, Bartosz Tyce
Symbolfoto - © Kukon, Bartosz Tyce

Kalletal – Am Montagnachmittag, zwischen 15:30 Uhr und 16:30 Uhr, beschädigte ein unbekannter Autofahrer ein anderes Fahrzeug. Der Unfall ereignete sich in der Straße Auf der Bülte. Auf abschüssiger Strecke kollidierte der Wagen mit einem geparkten blauen Daewoo und schob ihn dabei mehrere Meter nach vorn. Es entstand ein Sachschaden von 3000 EUR. Der Unfallverursacher wird nun gesucht, Hinweise erbeten an das Verkehrskommissariat Lemgo unter der Rufnummer 05261 / 9330.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Jeanette Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5052
Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Kalletal

Kalldorf. Rollerfahrer musste nach Verkehrsunfall mit dem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden

veröffentlicht

 am

By

Rettungshubschrauber - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Kalletal – Auf einem landwirtschaftlichen Verbindungsweg zwischen der Straße Winterberg und dem Farmbker Weg stießen am Montagabend ein Rollerfahrer und ein PKW zusammen. Der Zweiradfahrer musste anschließend in eine Klinik geflogen werden. Der 16-Jährige war gegen 20.00 Uhr auf seinem Roller bergab in Richtung Farmbker Weg unterwegs und schaute wegen der tiefstehenden Sonne nach unten. Offensichtlich bemerkte er den entgegen kommenden Ford mit einem 67-Jährigen am Steuer zu spät. Der Autofahrer wich versuchte noch auf ein Stoppelfeld auszuweichen, dennoch kam es zur Kollision. Der Weg ist nur für den landwirtschaftlichen Verkehr freigegeben. Nach der Erstversorgung des Zweiradfahrers vor Ort brachte der Rettungshubschrauber ihn in eine Klinik. Der entstandene Sachschaden liegt bei 2.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen

Meistgelesen

X