Soziale Medien

Kalletal

Bavenhausen. Irrfahrt ins Stoppelfeld

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute
Frau am Steuer
Symbolfoto - © Envato Elements

Kalletal – Dienstagnacht endete die Fahrt einer 46-jährigen Lipperin abseits der Straße. Die Fahrerin war kurz vor Mitternacht mit ihrem Renault auf der B238 in Richtung Lemgo unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam sie auf Höhe Elend von der Straße ab und fuhr auf ein Stoppelfeld. Die Irrfahrt endete an einer Mauer. Die Fahrerin hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt. Ihr Wagen war allerdings nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden liegt bei etwa 2.200 EUR.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Dr. Laura Jeanette Merks
Telefon: 05231 / 609 – 5052
Fax: Fax: 05231 / 609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalletal

PKW kommt von der Fahrbahn ab, Fahrer leicht verletzt

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Reh - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Kalletal – Am Freitagnachmittag befuhr ein 59jähriger Mann aus Kalletal mit seinem PKW Seat die Straße Faulensiek. Als vor ihm ein Tier die Straße überquerte, wich der Mann aus und kam nach links vor der Fahrbahn ab. Durch den Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt.

An seinem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von mindestens 8.000,- Euro.

Weiterlesen

Kalletal

Schmuck gestohlen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Vermummter Einbrechen mit Kerzenständer im Wohnzimmer
Symbolfoto - © Polizei

Kalletal – Am Dienstag drang ein Einbrecher in ein Bauernhaus an der Kurstraße im Ortsteil Heidelbeck ein. Der Täter suchte irgendwann zwischen 07.30 Uhr und 11.45 Uhr in dem Haus nach Beute und verschwand mit einigen Schmuckstücken in Form von Ringen und Ketten.

Hinweise auf verdächtige Personen oder auch Fahrzeuge bitte an das KK 2 in Detmold unter 05231 / 6090.

Weiterlesen

Kalletal

Überschlagen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Kalletal – Ein 18-jähriger junger Fahrer hat sich am Sonntagmittag auf der Herbrechtsdorfer Straße überschlagen. Er und seine gleichaltrige Mitfahrerin mussten anschließend ambulant im Klinikum behandelt werden. Der junge Fahrer war gegen 13.15 Uhr in Richtung Herbrechtsdorfer Straße außerhalb geschlossener Ortschaft unterwegs, als er etwa in Höhe der Einmündung „Hellberg“ die Kontrolle über seinen Opel verlor. Das Fahrzeug brach aus und überschlug sich auf einem angrenzenden Feld.

Beide Insassen kamen mit leichten Verletzungen davon. Am älteren Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Weiterlesen

Meistgelesen

X