Soziale Medien

Kalletal

Hohenhausen. Supermarkt mit Schusswaffe überfallen

mm

Stand:

Überfall mit einer Pistole
Symbolfoto - © Freepik

Kalletal – Am Donnerstagabend überfielen zwei Männer einen Lebensmittelmarkt am Fassensteg.

Wieviel Bargeld den Räubern in die Hände fiel, steht noch nicht abschließend fest. Zum Geschäftsschluss, gegen 20:05 Uhr, hielt sich noch einer der Täter in dem Geschäft auf. Eine Angestellte bat den Mann den Supermarkt zu verlassen und begleitete ihn zu einem Ausgang. Als die Tür geöffnet wurde, drängte sich der zweite Täter, der offensichtlich auf dem Kundenparkplatz gewartet hatte, mit einer schwarzen Schusswaffe in der Hand in das Geschäft. Unter Vorhalt der Waffe dirigierten die Täter die zwei in dem Geschäft anwesenden Angestellten in den Kassenbereich.

Sie entnahmen das Bargeld aus den Kassen und verstauten es in einem schwarzen Rucksack. Anschließend verließen die Täter den Supermarkt und flüchteten mit einem dunklen Wagen. Die umgehend eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief bislang erfolglos.

Täterbeschreibung:

  • Täter I
    • etwa 1,70 m groß
    • ca. 28 Jahre alt
    • hat eine normale Statur
    • mandelförmige Augen
    • Dreitagebart
    • möglicherweise ist er Araber oder Türke
    • beige Jacke
    • dunkle Mütze
    • Jeans
    • Sportschuhen
  • Täter II (Pistole)
    • etwa 1,80 m groß
    • schlank
    • komplett dunkel gekleidet
    • dunkle Mütze
    • mit einem Schal maskiert
    • auffällig waren Tesafilmstreifen, die über den Spann der Sportschuhe geklebt waren

Möglicherweise hielten sich die Räuber vor der Tat unmaskiert im Bereich des „Fassensteg“ auf. Hinweise zu dem Raubüberfall nimmt die Kripo in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 entgegen

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kalletal

Stemmen. 89-jährige Frau vermisst

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Vermisste
Vermisste - © Polizei Lippe

Update: Die seit Montagmorgen um 10 Uhr aus einem Seniorenheim in Stemmen am Elfenborner Weg vermisste 89-jährige Ingeborg F. wurde gegen 22.00 Uhr im Rahmen der ausgiebigen Suchmaßnahmen im Ortsrandbereich der Gemeinde Stemmen wohlbehalten aufgefunden. Nachdem eine polizeiliche Suche unter Einbindung eines Polizeihubschraubers und eines Man-Trailer-Hundes zuerst erfolglos verlief, brachte dann der Einsatz einer Rettungshundestaffel der Johanniter-Unfallhilfe den gewünschten Erfolg. Frau F. wurde in einem Grüngelände aufgefunden. Sie ist wohlauf, wurde aber vorsorglich mit einem Rettungswagen einem Klinikum zur Untersuchung zugeführt. Die Polizei bedankt sich.

Kalletal – Seit heute Morgen (Montag) 10 Uhr wird die 89-jährige Ingeburg F. vermisst. Frau F. leidet an Demenz und wurde zuletzt an ihrer Wohnanschrift im Elfenborner Weg gesehen. Sie ist 1,68 m groß, hat weiße Haare und ist auf einen Rollator angewiesen. Vermutlich ist sie mit einer beigefarbenen Bluse, einem geblümten Rock und weißen Schuhen bekleidet. Hinweise auf den Aufenthaltsort bitte an die Polizei Lemgo unter der Rufnummer 05261/9330 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Weiterlesen

Kalletal

Straßenbauarbeiten auf der Hillentruper Straße in Niedermeien

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Absperrung
Symbolfoto - © Kukon, Bartosz Tyce

Die Hillentruper Straße im Kalletaler Ortsteil Niedermeien (Kreisstraße 39, Abschnitt 1) wird ab Montag, 24. Juni, in Stand gesetzt. Dabei wird die Fahrbahn in einem Teilabschnitt ausgebessert und mit einer neuen Deckschicht versehen.

Die Straßenbauarbeiten werden voraussichtlich bis Freitag, 28. Juni, abgeschlossen sein. In dieser Zeit ist die Hillentruper Straße zwischen „Niedermeien“ und „Homeien“ voll gesperrt, entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren.

Der Kreis Lippe und das bauausführende Unternehmen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Weiterlesen

Kalletal

Varenholz. Einbruch auf Campingplatz

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Eingeschlagene Fensterscheibe
Symbolfoto - © Pixabay

Kalletal – Am Mittwoch zwischen 1 und 7 Uhr drangen Unbekannte in die Rezeption und das Lebensmittelgeschäft des Campingplatzes im Seeweg ein. Sie beschädigten mehrere Türen und stahlen Bargeld. Der Sachschaden liegt bei rund 2500 Euro. Hinweise zur Tat nimmt das Kriminalkommissariat in Lemgo unter der Rufnummer 05261 / 9330 entgegen.

Weiterlesen

Wappen Kalletal

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X