Soziale Medien

Lemgo

Fußgänger lief über die Straße und wurde von PKW erfasst.

mm

Veröffentlicht

 am

Scheinwerfer - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Am Montagmorgen, gegen 07.30 Uhr, ist ein Fußgänger auf der Rintelner Straße (B238) in Höhe des Reiterhofs Quelle über die Straße gelaufen und von einem PKW erfasst worden. Der dunkel gekleidete 59-Jährige überquerte in Höhe der dortigen Bushaltestelle die Straße und übersah den sich in Richtung Lemgo Innenstadt nähernden Peugeot mit einer 29-Jährigen am Steuer. Der Wagen erfasste den in der Dunkelheit auftauchenden Fußgänger und verletzte ihn lebensgefährlich.

Die Autofahrerin erlitt einen Schock

Nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle kam der 59-Jährige ins Klinikum. Der Peugeot musste abgeschleppt werden. Die Rintelner Straße war in Höhe der Unfallstelle in Fahrtrichtung Lemgo bis gegen 09.00 Uhr gesperrt. In Gegenrichtung konnte der Verkehr über die beiden Zu-/Ausfahrten des Reiterhofs an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Unfall auf Kreuzung

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Motorrad - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am Donnerstagabend kam es auf der Kreuzung Konsul-Woll-Straße/Richard-Wagner-Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad. Ein 56-jähriger Mann aus Hiddenhausen wollte mit seinem BMW links abbiegen und wartete auf der Abbiegespur. Ein 27-jähriger Lagenser fuhr mit seinem Krad geradeaus über die Kreuzung und kollidierte aus ungeklärter Ursache mit dem stehenden Wagen. Dabei verletzte der Motorradfahrer sich schwer. Er wurde zur Behandlung ins Klinikum gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 7.000 Euro.

Weiterlesen

Lemgo

Zeugen für Einbruch gesucht

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Einbruch - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Lemgo – Zwischen 16:45 Uhr und 20:00 Uhr am Mittwoch brachen bislang unbekannte Täter in ein Haus in der Leopoldstraße ein. Sie verursachten einen Sachschaden von etwa 500 Euro. Nachdem sie die Wohnräume durchsuchten, entkamen sie mit Schmuck im Wert von zirka 1.000 Euro.

Hinweise zum Einbruch werden vom Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 05231 / 6090 entgegengenommen.

Weiterlesen

Lemgo

Taxifahrer beraubt

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Taxi - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am Samstagabend, gegen 22:40 Uhr, wurde ein 23-jähriger Taxifahrer aus Lemgo von einem Fahrgast auf der Vogelhorster Straße ausgeraubt. Der Fahrgast war in Lemgo am Lippegarten ins Taxi gestiegen und wollte sich nach Voßheide fahren lassen. Auf der Vogelhorster Straße griff er den Taxifahrer tätlich an und raubte ihm seine Geldbörse und sein Handy. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Der Taxifahrer wurde durch den Angriff leicht verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Klinikum Lemgo gefahren. Eine sofort mit starken Polizeikräften durchgeführte Nahbereichsfahndung führte nicht zum Erfolg.

Täterbeschreibung:

  • Südländer
  • ca. 25 bis 40 Jahre alt
  • ca. 1,70 Meter groß
  • dunkle Haare
  • Vollbart
  • dunkle Steppjacke
  • graue Jogginghose

Die Kripo Lemgo bittet unter Tel. 05261/9330 um Hinweise.

Weiterlesen

Meistgelesen

X