Soziale Medien

Lemgo

2 Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

mm

Veröffentlicht

 am

Innenraum - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am späten Samstagabend kam es auf der Ostwestfalenstraße in Lemgo zu einem Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Eine 22-jährige Lemgoerin war zu Unfallzeit in Richtung Bad Salzuflen unterwegs und verlor beim Ausfahren aus dem Liemer Kreisel die Kontrolle über ihren BMW. Sie geriet auf die Gegenspur und kollidierte dort mit dem Pkw eines entgegenkommenden 55-jährigen Lemgoers. Die 22-jährige und ihr Beifahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt und wurden mit dem Rettungswagen dem Klinikum in Lemgo zugeführt. Ihr nicht mehr fahrbereiter Pkw musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. EUR 18.000,-.

Weiterlesen
Anzeige
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Brake. Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Frau, Auto - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am Montag, 18.03.2019, stieß eine 35-jährige Autofahrerin beim Befahren der Pagenhelle mit einem VW Golf zusammen. Durch den Schwung des Aufpralls schleuderte sie anschließend gegen einen stehendes Auto. Der Golf-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Gegen 14:55 Uhr beabsichtigte eine Daihatsu Fahrerin aus Steinheim von einem Parkplatz nach links auf die Pagenhelle abzubiegen. Der von links kommende VW Golf Fahrer hielt an, um ihr das einfädeln zu ermöglichen. Dabei übersah die 35-Jährige den von rechts kommenden Skoda Fabia aus Lippe, der die Pagenhelle in Richtung Brake befuhr. Sie kollidierte mit dem Lipper und prallte anschließend gegen den wartenden VW Golf. Der 66-jährige Insasse wurde dadurch leicht verletzt. Sein Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.

Weiterlesen

Lemgo

Versuchter Straßenraub

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Unbekannte Person - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Lemgo – Am frühen Samstagmorgen gegen 02.15 Uhr wurde ein 29 Jahre alter Lemgoer Opfer eines versuchten Straßenraubes. Er war auf dem Geh-/Radweg der Rintelner Straße in Richtung Innenstadt unterwegs, als er in Höhe des Friedhofs zwei Männer hinter sich bemerkte. Diese stießen ihn plötzlich gegen den Zaun des Friedhofsgeländes und forderten Geld von ihm. Der GES gab vor, seine Geldbörse zu ziehen, flüchtete aber gleichzeitig auf die Fahrbahn der Rintelner Straße, auf der sich ein Fahrzeug näherte. Daraufhin flüchteten die Täter in Richtung Innenstadt. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung wurden zwei Personen angetroffen, auf die die Täterbeschreibung zutraf und gegen die sich derzeit der Tatverdacht richtet. Es handelt sich dabei um zwei Lemgoer im Alter von 21 und 24 Jahren. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.

Weiterlesen

Lemgo

Unfall in Lemgo – 14-Jähriger schwer verletzt

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Nasser Fahrradlenker
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am Donnerstagmittag (14.03., 13.19 Uhr) kam es in Lemgo auf der Freiligrathstraße zu einem Verkehrsunfall, bei welchem ein 14-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt wurde.

Ein 33-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Lage befuhr die Freiligrathstraße in Richtung Lemgoer Straße. Er beabsichtigte in diese abzubiegen. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem 14-jährigen Lemgoer, welcher die Freiligrathstraße in Richtung Lemgo queren wollte. Durch den Zusammenstoß wurde der Pedelec-Fahrer schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf schätzungsweise 550 Euro.

Weiterlesen

Meistgelesen

X