Soziale Medien

Lemgo

Straßenbauarbeiten an der Uferstraße in Lemgo

mm

Stand:

Baustellenschild
Symbolfoto - © Pixabay

In Lemgo wird die Uferstraße (Kreisstraße 26, Abschnitt 4) ab Montag, 13. Mai, in Stand gesetzt. Aufgrund von Oberflächenschäden und Ausmagerungen wird die Fahrbahn in verschiedenen Teilabschnitten ausgebessert und mit einer neuen Deckschicht versehen.

Die Straßenbauarbeiten werden voraussichtlich bis Dienstag, 21. Mai, abgeschlossen sein. In dieser Zeit ist die Uferstraße zwischen Lagesche Str. (B66) und Hardisser Str./Büllinghausen voll gesperrt.

Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren, entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Der Kreis Lippe und das bauausführende Unternehmen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Weiterlesen
Anzeige
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Gartengeräte entwendet

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Maschendrahtzaun
Symbolfoto - © Pixabay

Lemgo – Bislang Unbekannte drangen über das vergangene Wochenende hinweg unberechtigt auf das Gelände der Stiftung Eben-Ezer am „Alter Rintelner Weg“ ein. Dort brachen sie einen Container auf, in dem Werkzeuge gelagert sind. Sie entwendeten insgesamt zehn hochwertige Gartengeräte der Firma Stihl im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrags. Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat in Lemgo unter der Rufnummer 05261/9330 entgegen.

Weiterlesen

Lemgo

Betrunkene Radlerin übernachtet im Polizeigewahrsam.

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Fahrrad mit Fahrradkorb
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Sonntagnachmittag meldete ein Autofahrer eine Radfahrerin auf der Pagenhelle, die offensichtlich stark betrunken sei und schon beinahe einen Unfall verursacht habe, da sie unbeabsichtigt quer über die Straße gefahren sei. Gegen 17:40 Uhr konnte die Frau von einer Streifenwagenbesatzung auf der Straße Am Wasserturm angehalten und kontrolliert werden. Die 40-jährige Frau aus Blomberg hatte tatsächlich dem Alkohol zugesprochen und war auf dem Weg zu ihrer Wohnanschrift bereits stark vom Weg abgekommen. Nach der Entnahme einer Blutprobe im Klinikum musste die Frau ihren Rausch erst einmal in einer Gewahrsamszelle ausschlafen. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu der Fahrweise der Frau machen können oder die von ihr gefährdet wurden. Ihre Hinweise richten Sie bitte an das Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 05222/98180.

Weiterlesen

Lemgo

Kind bei Unfall verletzt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer mit der Hand am Schaltknauf
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Leichte Rückenverletzungen erlitt ein 5-jähriger Junge aus Bad Salzuflen bei einem Verkehrsunfall auf der Ostwestfalenstraße am Freitag gegen 14.30 Uhr. Der Junge befand sich als Beifahrer im Ford-Pkw seiner Mutter, als diese auf der Fahrt von Bad Salzuflen in Richtung Lemgo an der Bushaltestelle „Wittighöferheide“ verkehrsbedingt anhalten musste und ein 22-jähriger aus Barntrup mit seinem Ford Transit auf den Pkw auffuhr. Die Mutter begab sich mit ihrem Sohn anschließend in ärztliche Behandlung. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf ca. 4.500 Euro.

Weiterlesen

Wappen Lemgo

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X