Soziale Medien

Leopoldshöhe

Asemissen – Garagenbrand

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute
Feuerwehr - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Leopoldshöhe – Am frühen Sonntagmorgen kam es zu einem Brand einer Doppelgarage in der Gartenstraße in Leopoldshöhe-Asemissen. Hierbei ist nicht unerheblicher Sachschaden entstanden und nach derzeitigem Ermittlungsstand kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 1 in Detmold (05231-6090) oder eine beliebige Polizeidienststelle entgegen.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leopoldshöhe

Unfall mit einer verletzten Person

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Auto, Seniorin - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Leopoldshöhe – Am Samstagnachmittag befuhr eine 79jährige Frau aus Leopoldshöhe mit ihrem PKW Mitsubishi die Herforder Straße. In Höhe des dortigen Verkehrskreisels verlor die Fahrerin aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über ihren PKW. Das Fahrzeug kam von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite.

Die Fahrzeugführerin wurde ins Krankenhaus nach Lemgo verbracht. An ihrem PKW entstand hoher Sachschaden.

Weiterlesen

Leopoldshöhe

Einbrecher hatten es auf Werkzeug abgesehen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Werkstatt - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Leopoldshöhe – Zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag haben unbekannte Täter eine Garage auf einem Grundstück an der Mühlenstraße aufgebrochen. Offensichtlich hatten es der oder die Einbrecher auf Werkzeuge abgesehen, denn sie stahlen eine Bohrmaschine und eine Stichsäge der Marke Makita.

Hinweise im Zusammenhang mit dem Einbruch bitte an das KK Bad Salzuflen unter 05222 / 98180.

Weiterlesen

Leopoldshöhe

Zu schnell, dann Unfall und abgehauen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Innenraum - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

33818 Leopoldshöhe-Asemissen – Am frühen Samstagmorgen, gegen 02.00 Uhr, verunfallte ein schwarzer Mercedes auf der Hauptstraße in Leopoldshöhe-Asemissen. Der Wagen war augenscheinlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abgekommen und hatte eine Straßenlaterne und ca. 20 Meter Zaun zerstört. Durch umherfliegende Teile wurden zwei geparkte Pkw beschädigt. Der/die Unfallverursacher/in flüchtete anschließend vom Unfallort und ließ den Pkw zurück. Der entstandene Schaden liegt bei ca. EUR 17.000,-

Hinweise auf den Fahrer / die Fahrerin des Pkw nehmen die Polizeiwache und das Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen (05222-98180) entgegen

Weiterlesen

Meistgelesen

X