Soziale Medien

Porta Westfalica

Diebe schlitzen LKW-Plane auf

mm

Stand:

Nahaufnahme eines LKW
Symbolfoto - © Envato Elements

Porta Westfalica – An einem Sattelzug haben Unbekannte die Plane eines Anhängers aufgeschlitzt und dabei mutmaßlich TV-Geräte erbeutet. Das Fahrzeug stand in der Nacht zu Mittwoch auf dem Parkplatz Fuchsgrund an der A2 in Porta Westfalica.

Der Fahrer (55) hatte den Sattelzug am Dienstagabend gegen 22 Uhr abgestellt, um sich schlafen zu legen. Am frühen Mittwochmorgen machte ihn ein anderer LKW-Fahrer auf die aufgeschlitzte Plane am Anhänger aufmerksam. Daraufhin informierte der Mann gegen 6.20 Uhr die Polizeileitstelle über den mutmaßlichen Diebstahl von Fernsehgeräten, welche sich auf der Ladefläche befanden. Ob und wie viele Fernseher von den Kriminellen entwendet wurden, ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungsarbeit.

Hinweise zu den Tätern werden von den Ermittlern unter Telefon (0521) 88660 erbeten.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Porta Westfalica

Einbrecher scheitern an Tresor

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Tresor
Symbolfoto - © Envato Elements

Porta Westfalica – Unbekannte sind am Sonntag in den frühen Morgenstunden in die Filiale von Burger King in der Feldstraße in Barkhausen eingebrochen. Mit dem Versuch, den Tresor gewaltsam zu öffnen, scheiterten die Einbrecher jedoch.

Die Polizei geht ersten Ermittlungen zufolge von mindestens zwei maskierten Personen aus, die zunächst eine Seitentür aufhebelten und sich danach im Büro an dem Tresor zu schaffen machten. Der erwies sich allerdings als sehr widerstandsfähig, sodass die Diebe ihr mitgebrachtes Werkzeug wieder einpacken und ohne Beute das Gebäude verlassen mussten. Der Einbruch dürfte sich in der Zeit zwischen 4 Uhr in der Früh und 8 Uhr ereignet haben. Als Mitarbeiter der Fast Food-Kette am Morgen wieder zur Arbeit erschienen, entdeckten sie die Aufbruchspuren und informierten die Polizei. Die bittet nun Zeugen um Hinweise auf die Unbekannten unter Telefon (0571) 88660.

Wie bereits berichtet, hatten es Kriminelle in der vergangenen Woche in der Nacht zu Donnerstag auf gleich drei McDonald’s-Filialen in Porta Westfalica – in Lerbeck und am Autohof in Vennebeck – sowie in Lübbecke abgesehen. In allen Fällen scheiterten die Unbekannten. Ob der jüngste Einbruch in Verbindung mit den Vorfällen der letzten Woche steht, ist noch unklar. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

Weiterlesen

Porta Westfalica

Temposünder gleich zwei Mal in 20 Minuten geblitzt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Mobile Geschwindigkeitskontrolle der Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Porta Westfalica – Gleich zwei Mal innerhalb von nur 20 Minuten ist ein Audi-Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit von einem Radargerät der Polizei erfasst worden.

Ein Beamter des Mindener Verkehrsdienstes hatte sich am Donnerstag vergangener Woche innerorts auf der Ellerburger Straße in Porta Westfalica-Holzhausen postiert. Zunächst erfasste das Messgerät den in Richtung Hausberge fahrenden Audi mit Tempo 89 bei erlaubten 50 km/h. Auf der Rückfahrt zeigte das Display des Beamten für den Audi-Fahrer 90 Stundenkilometer an. Dem Mann drohen nun per Anzeigen jeweils ein Bußgeld von 160 Euro, ein einmonatiges Fahrverbot sowie zwei Punkte in der Flensburger Sünderdatei.

Im Verlauf der bis in die Abendstunden hinein durchgeführten Überwachungsaktion passierte auch ein Paketfahrer mit leicht überhöhter Geschwindigkeit den Bereich. Als der Mann wendete, um sich die Messstelle offenbar genauer zu betrachten, beleidigte dessen Beifahrer plötzlich den Polizisten durch das Zeigen des ausgestreckten Mittelfingers. Die Antwort des Beamten: Strafanzeige.

Anwohner der Ellerburger Straße hatte sich vor einiger Zeit an die Polizei gewandt, da nach ihrer Einschätzung dort viel zu schnell gefahren werde. Da Probemessungen den Eindruck der Anlieger bestätigten, hatte sich der Beamte dort gezielt positioniert. Die Polizei kündigt an, dort auch zukünftig Tempokontrollen durchzuführen.

Weiterlesen

Lübbecke

Kriminelle nehmen Fastfood-Filialen ins Visier

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Eingeschlagene Fensterscheibe
Symbolfoto - © Pixabay

Porta Westfalica / Lübbecke – Drei McDonald’s-Filialen in Porta Westfalica und Lübbecke rückten in der Nacht zu Donnerstag in den Fokus von Kriminellen.

Gegen 2.40 Uhr suchten Verbrecher die McDonald’s Filiale in der F.-A.-Meyer-Straße in Lerbeck auf. Über ein Glaselement des Drive-In-Schalters verschaffte sich eine maskierte männliche Person gewaltsam Zutritt zum Gebäude und verließ dieses anschließend ohne Beute wieder.

In derselben Nacht suchten Unbekannte vermutlich zwischen ein und fünf Uhr auch den McDonald’s in Porta Westfalica-Vennebeck in der Straße „Zum Autohof“ auf. Dort versuchte man ein Schalterfenster des „McDrive“ gewaltsam aufzuhebeln, scheiterte daran aber.

Gegen 4.10 Uhr kundschafteten drei Unbekannte auch den McDonald’s in der Thyssenstraße in Lübbecke aus und zerstörten dabei unter anderem einen Leuchtstrahler. Anschließend entfernten sich die drei männlichen Personen, welche als sehr schlank, dunkel gekleidet und mit verhüllten Gesichtern beschrieben werden können, fußläufig in Richtung des Jockwegs. Die Ermittler prüfen nun einen möglichen Zusammenhang der Taten.

Zeugenhinweise zu den Tätern bitte an Telefon (0571) 88660.

Weiterlesen

Wappen Porta Westfalica

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X