Soziale Medien

Bünde

Wohnungseinbrüche – kreisweit vier Fälle zur Tageszeit

mm

Veröffentlicht

 am

Einbruch - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Spenge / Enger / Herford / Bünde – Am Mittwoch (5.12.) wurden der Polizei im Kreis Herford vier Wohnungseinbrüche gemeldet. Alle Taten wurden in den Nachmittagsstunden an frei stehenden Einfamilienhäusern verübt.

In Spenge in der Eschstraße schlugen Unbekannte eine Fensterscheibe ein, durchsuchten die Räume und erbeuteten Bargeld und Schmuck im Wert von 6.000 Euro.

In der Wagnerstraße in Enger-Dreyen gingen Täter ähnlich vor. Nach dem Öffnen einer Terrassentür entwendeten sie hier ebenfalls Bargeld und Schmuck. Der Schaden beläuft sich auf circa 3.000 Euro.

In Herford in der Brauerstraße hatten es die Einbrecher ebenfalls auf Schmuck der Bewohner abgesehen. Auf bislang unbekannte Weise gelangten die Diebe in das Gebäude und durchsuchten alle Räume. Der Beuteschaden beträgt hier circa 2.000 Euro.

Der Polizei Bünde wurde am Abend ein Einbruch aus der Papendiekstraße angezeigt. Dort hoben Täter die heruntergelassene Jalousie hoch und schlugen die Scheibe der Terrassentür ein. Nach der Durchsuchung des Hauses erlangten sie Bargeld.

Die Kriminalpolizei prüft Tatzusammenhänge zwischen den Fällen. Hinweise zu den Taten oder den Tätern nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bünde

Verkehrsunfall mit Sachschaden – 16 Jähriger PKW-Fahrer ohne Führerschein und alkoholisiert unterwegs

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Innenraum - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Bünde – Heute (17.02.), gegen 04.10 Uhr, kam es auf der Leisniger Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 16 Jähriger aus Bünde befuhr mit einem grauen Hyundai die Leisniger Straße. Im Bereich einer Kurve kam dieser von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Steinmauer eines angrenzenden Grundstücks. Der 16 Jährige Unfallfahrer blieb hierbei unverletzt. Die Beamten konnten vor Ort feststellen, dass der 16 Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Des Weiteren bestand der Verdacht, dass dieser ebenfalls unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Einen Führerschein besaß er ebenfalls nicht. Der vom 16 Jährigen genutzte PKW stammt von einem Familienangehörigen, der offenbar keine Kenntnis von dem nächtlichen Ereignis hatte. An dem PKW, sowie an der Grundstücksmauer entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Bei dem 16 Jährigen wurde eine Blutprobe angeordnet und ein Strafverfahren gegen diesen eingeleitet. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der Unfallfahrer an seine Erziehungsberechtigten übergeben.

Weiterlesen

Bünde

Einbruch in Pfandlager – Fast 500 Plastikflaschen geklaut

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Zaun - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Bünde – In der Zeit zwischen Samstag (9.2.), 21 Uhr, und Montag, 7:40 Uhr, brachen unbekannte Täter in das Pfandlager eines Verbrauchermarktes an der Borriesstraße ein. Dabei entwendeten sie fast 500 Plastikpfandflaschen aus entsprechenden Kisten. Die Täter durchtrennten dabei einen Stacheldraht, der auf der über zwei Meter hohen Umzäunung angebracht war und das Leergut gegen Wegnahme schützen sollte. Anschließend überstiegen sie den Zaun und gelangten in das Innere des Lagers. Dort entwendeten sie die Pfandflaschen und mussten logistisch entsprechend vorbereitet sein, um anschließend zu entkommen. Der entstandene Gesamtschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Weiterlesen

Bünde

Öffentlichkeitsfahndung nach unsittlicher Annäherung Polizei sucht Zeugen

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Unbekannte Person - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Bünde – Am Donnerstag (7.2.), gegen 6:40 Uhr, kam es zu einem Zwischenfall in der Arndtstraße. Ein bisher unbekannter männlicher Täter näherte sich einem 11-jährigen Mädchen und berührte sie unsittlich. Als das Mädchen geistesgegenwärtig zu schreien begann, lief der Täter weg.

Täterbeschreibung:

  • circa 17 Jahre alt
  • Mund und Nase waren bedeckt
  • Mütze
  • helle Jogginghose mit auffälligen Flecken

Mögliche Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalpolizei in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880.

Weiterlesen

Meistgelesen

X