Soziale Medien

Warburg

Unerlaubt vom Unfallort entfernt

mm

Stand:

Autos parken
Symbolfoto - © Pixabay

34414 Warburg – Ein 29-jähriger Borgentreicher hat am Mittwoch, 04.06.2019, gegen 11:45 Uhr, seinen blauen Skoda Oktavia in der Kleebrede, Höhe Hausnummer 22 zum Parken abgestellt. Als er gegen 19:35 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er erhebliche Beschädigungen an seinem Fahrzeug fest. Der Unfallverursacher hatte sich bereits von der Unfallstelle entfernt, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Auf Grund der Beschädigungen muss es sich bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers um einen LKW gehandelt haben. Die Polizei in Warburg (Tel. 05641 – 78800) bittet um Hinweise und Angaben von Zeugen

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Warburg

Festnahme

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Mann in Handschellen
Symbolfoto - © Pixabay

34414 Warburg – Zeugen meldeten um 20.00 Uhr eine stark alkoholisierte Person auf dem Bahnsteig am Bahnhof in Warburg. Bei der Überprüfung der Person durch die eingesetzten Beamten wurde festgestellt, dass gegen den 36-jährigen Mann drei Haftbefehle zur Strafvollstreckung vorlagen. Er wurde festgenommen und in die Justizvollzugsanstalt in Detmold gebracht.

Weiterlesen

Warburg

Trunkenheitsfahrt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Alkoholkontrolle
Symbolfoto - © Pixabay

34414 Warburg – Um 02.55 Uhr wurde ein 24-jähriger Pkw-Fahrer in Rimbeck angehalten, da er die Scherfeder Straße mit überhöhter Geschwindigkeit befuhr. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Ein durchgeführter Alco-Test verlief positiv. Es wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Weiterlesen

Warburg

Junger Fahrer bei Unfall schwer verletzt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer
Symbolfoto - © Pixabay

34414 Warburg – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 252 ist am Freitag, 09.08.2019, gegen 13:20 Uhr, ein 19 Jähriger aus Warburg schwer verletzt worden. Zur Unfallzeit befuhr der junge Mann mit seinem VW Golf die B252 aus Richtung Germete kommend in Richtung Warburg. Zeitgleich befuhr ein 57-jähriger Mann aus Pulheim mit seinem Ford Transit die B252 in entgegengesetzter Richtung und beabsichtigte in Höhe der Auffahrt zur BAB 44 nach links in Richtung Dortmund abzubiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Golf. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Golffahrer wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenaus gebracht. Der Fahrer des Transits blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Auf Grund ausgelaufener Betriebsstoffe wurden beide Autobahnauffahrten in Richtung Dortmund kurzfristig gesperrt. Die Fahrbahnen wurden durch die Feuerwehr gereinigt. Auf der B252 wurde der Fahrzeugverkehr einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Weiterlesen

Wappen Warburg

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X