Kategorie

Minden

Bleiben Sie in Minden im Kreis Minden-Lübbecke immer aktuell informiert. Kompakten Meldungen und Nachrichten aus den Bereichen: Stadt, Gemeinde, Kreis, Veranstaltungen, Verkehr, Presse, Polizei, Feuerwehr und vieles mehr. Kukon – Lokal, zuverlässig und dauerhaft gratis.

Minden im Kreis Minden-Lübbecke

Die Weser, das Wasserstraßenkreuz und das berühmte Kaiser-Wilhelm-Denkmal an der Porta Westfalica prägen die Mindener Landschaft. Fachwerkhäuser und Kirchen zieren die Gassen unserer charmanten Altstadt. Dort, in der Innenstadt, zeigt sich die 1.200-jährige Geschichte auf Schritt und Tritt. Folglich zeichnen der 1.000-jährige Dom, die Blütezeit der Weserrenaissance und der preußische Klassizismus das Stadtbild.

Die Stadt liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen nördlich des Durchbruchs der Weser durch das Weser- und Wiehengebirge. Hier verlässt die Weser das Weserbergland und fließt in die Norddeutsche Tiefebene.

Die Stadt liegt beiderseits der Weser im Flachland in Sichtweite der Mittelgebirge im Süden und reicht mit den Ortsteilen Häverstädt, Dützen und Haddenhausen bis an den Kamm des Wiehengebirges heran. Dagegen liegt die Kernstadt rund fünf Kilometer nördlich an der Geländestufe des westlichen Hochufers der Weser, die die Grenze der beiden Naturräume Mittleres Wesertal und Lübbecker Lößland markiert. Weiterhin zieht sich diese Stufe quer durch das Stadtgebiet und teilt nicht nur die Stadt in die Ober- und Unterstadt, sondern auch die beiden Naturräume. Die Gliederung der Stadt ist geprägt durch die preußische Festung Minden; die aufgelassenen Festungsbauten bilden heute das Glacis rund um die Stadt.

Minden hat eine abwechslungsreiche Geschichte. Somit haben große Ereignisse, Bevölkerungswachstum und neue Stilrichtungen das Aussehen unserer Stadt immer wieder beeinflusst. Neue Gebäude haben historische Häuser ersetzt, aber auch Grünflächen wurden vollkommen neu gestaltet.

Minden - Ab den Nachmittags- bis in die späten Abendstunden beschäftigte eine Reihe von Verkehrsdelikten die Polizei im Mindener Stadtgebiet. Hierbei waren Fahrten unter Alkohol- und Drogeneinfluss genauso vertreten, wie das Fahren ohne Führerschein.Seinen Lauf nahm die Serie gegen 17 Uhr im…
Weiterlesen...
X