Soziale Medien

Warburg

Bleiben Sie in Warburg im Kreis Höxter immer aktuell informiert. Kompakten Meldungen und Nachrichten aus den Bereichen: Stadt, Gemeinde, Kreis, Veranstaltungen, Verkehr, Presse, Polizei, Feuerwehr und vieles mehr. Kukon – Lokal, zuverlässig und dauerhaft gratis.

Warburg im Kreis Höxter

Warburg, die mittelalterliche Stadt im romantischen Bördeland, liegt zwischen den Ausläufern des Eggegebirges und des hessischen Berglandes im Dreiländereck Nordrhein-Westfalen, Hessen und Niedersachsen.

Die lebhafte Handelsroute, der Hellweg und der sehr fruchtbare Lößboden, der sich in der letzten Eiszeit abgelagert hatte, waren die Gründe für die frühe Besiedlung und den wirtschaftlichen Reichtum der fast 1000-jährigen Hansestadt. Folglich entfaltet die Warburger Börde auch noch heute zu jeder Jahreszeit ihre besonderen Reize. Ideal für Wanderer und Radfahrer. Dort, mit der „Wartberg“-Kultur und den zahlreichen Ruinen und Verteidigungsanlagen rund um Warburg, mit der Desenberg-Burgruine als Mittelpunkt, können Sie die Historie nacherleben.

Besonders durch sein historisches Stadtbild geprägt, lädt Warburg Sie ein, sich ein Bild von den Türmen, Mauern und Toren einer bewegten Vergangenheit zu machen.

Erstmalig 1036 urkundlich erwähnt, entwickelte sich die ehemalige Hansestadt entlang der Bergrücken des Diemeltals. Schließlich wird Warburg nicht nur durch die damalige Vereinigung von Alt- und Neustadt noch heute durch seine Geschichte geprägt. Also erleben Sie ehemalige mächtige Wehranlagen, Türme oder die historische Alt- und Neustadt mit ihren liebevoll gestalteten Häusern.

Meisterkonzerte, Theatervorführungen, Schloss-Konzerte oder Schlossvernissagen – anspruchsvolle Qualität von Kunst und Kultur wird Sie zu zahlreichen Gelegenheiten anziehen. Symphonien von klassischen Künstlern, Ausstellungen und Sonderausstellungen von heimischen und regionalen Künstlern. Ebenfalls Kunstgeschichte im Museum.

X