Soziale Medien

Bad Driburg

Zeugen nach Trickdiebstahl gesucht

mm

Stand:

Display einer geschlossenen Kasse
Symbolfoto - © Pixabay

Bad Driburg – Bargeld und eine EC-Karte haben drei unbekannte Täter aus einem Portemonnaie in einem Getränkemarkt in der Straße Am Siedlerplatz entwendet.

Nach bisherigen Erkenntnissen haben zwei männliche Personen eine Angestellte des Geschäftes durch Produktnachfragen dazu gebracht, den Kassenbereich zu verlassen. In dieser Zeit entnahm eine dritte männliche Person eine geringe Menge Bargeld und eine EC-Karte aus einem Portemonnaie, welches im Kassenbereich abgelegt war. Bevor die Angestellte den Diebstahl bemerkte, hatten sich die Tatverdächtigen in unbekannte Richtung entfernt. Der Vorfall ereignete sich am Dienstag, 08.05.2019, gegen 15:30 Uhr.

Täterbeschreibung:

  • Tatverdächtiger I
    • Basecap
    • Vollbart
    • langes, schwarzes Oberteil
    • graue Daunenweste
    • schwarze Hose
  • Tatverdächtiger II
    • dunkle Haare
    • dunkle Jacke
    • dunkle Hose
  • Tatverdächtiger III
    • schlanke Statur
    • lichtes, dunkles Haar
    • dunkle Steppjacke
    • dunkle Hose

Zeugen und Hinweisgeber, die Angaben zu den Tatverdächtigen machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Driburg (Tel. 05253-98700) in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Driburg

Zigarettenautomaten aufgebrochen

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Zigarettenautomat an einer Ziegelwand
Symbolfoto - © Pixabay

Warburg / Bad Driburg – Um 01.00 Uhr wurde in Scherfede in der Briloner Straße ein Zigarettenautomat durch eine Explosion zerstört und das Bargeld aus dem Automaten entwendet. Im Sulburgring in Bad Driburg wurde ebenfalls ein Zigarettenautomat auf diese Weise aufgebrochen, dies geschah um 02.17 Uhr am frühen Sonntagmorgen. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann meldet sich bitte bei der Polizei in Warburg, Tel.: 05641-78800 bzw. Bad Driburg, Tel.: 05253-98700

Weiterlesen

Bad Driburg

PKW gegen Hauswand geprallt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer mit der Hand am Schaltknauf
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Driburg – Am frühen Sonntagmorgen wurden die Anwohner am Kreisverkehr in Neuenheerse durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen. Ein 20 jähriger war mit seinem BMW von Bad Driburg kommend im Kreisverkehr von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Hauswand eines angrenzenden Wohnhauses geprallt nachdem er teilweise über eine Verkehrsinsel gefahren war. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr aus Neuenheerse und Bad Driburg war mit 36 Feuerwehrleuten vor Ort. Die Helfer hatten es nicht leicht, den Fahrer aus seinem PKW zu befreien da dieser senkrecht an der Hauswand angelehnt war. An dem Fahrzeug und dem Haus entstand erheblicher Sachschaden. Der BMW Fahrer aus Bad Driburg musste eine Blutprobe abgeben, da der Verdacht besteht, dass er unter Alkoholeinfluss unterwegs war.

Weiterlesen

Bad Driburg

Verkehrsunfallflucht

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Driburg – Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am Freitag, 07.06.2019, einen silbernen Mercedes beschädigt, der in der Schulstraße in Bad Driburg geparkt war. Eine 29-Jährige hatte den Mercedes gegen 20.30 Uhr dort abgestellt, gegen 21.10 Uhr wurde der Schaden an der rechten Seite der hinteren Stoßstange bemerkt. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden, sondern entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden wird mit ca. 1.000 Euro angegeben. Die Polizei in Bad Driburg, 05253-98700, bittet um Hinweis zu dem flüchtigen Fahrzeug.

Weiterlesen

Wappen Bad Driburg

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X