Soziale Medien

Bad Oeynhausen

Mann wird bei Grillunfall schwer verletzt

mm

Stand:

Rettungshubschrauber
Symbolfoto - © Pixabay

Bad Oeynhausen – Am Mittwochabend ist ein 20-Jähriger bei einem Grillunfall in Werste schwer verletzt worden und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Auch eine 21 Jahre alte Frau erlitt Verletzungen.

Um kurz nach 20 Uhr wollten die beiden Bad Oeynhausener nach ersten Ermittlungserkenntnissen auf einem Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Bergkirchener Straße grillen. Um die Glut weiter anzufeuern, schüttete der Mann eine brennbare Flüssigkeit auf die Holzkohle. Dadurch entstand eine Stichflamme, bei der sich beide Beteiligten verletzten. Die per Notruf alarmierten Rettungskräfte forderten aufgrund der Schwere der Verletzungen einen Rettungshubschrauber an, welcher den 20-Jährigen in eine Fachklinik nach Hannover flog. Die Verletzungen der Frau wurden ambulant versorgt. Die Bergkirchener Straße musste während des Einsatzes bis kurz vor 21 Uhr komplett gesperrt werden.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Oeynhausen

Zusammenstoß im Kreuzungsbereich

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Frau am Steuer
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Oeynhausen – In der Innenstadt sind am Dienstagmorgen zwei PKWs im Kreuzungsbereich der Bessinger Straße / Rolandstraße kollidiert. Dabei wurden die beiden Fahrerinnen verletzt.

Um kurz vor acht Uhr befuhr eine 55-Jährige aus Bad Oeynhausen nach ersten Ermittlungserkenntnissen mit einem Renault die Rolandstraße aus Richtung der Bismarckstraße kommend. An der Kreuzung zur Bessinger Straße angekommen, wollte die Fahrerin diese geradeaus überqueren. Dabei kam es zur Kollision mit dem von rechts kommenden Citroën. Dessen Fahrerin (48) aus Bad Oeynhausen hatte den PKW von der Steinstraße aus kommend gesteuert. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verletzten sich die beiden Unfallbeteiligten und mussten mittels Rettungswagen in das Krankenhaus Bad Oeynhausen gebracht werden. Die verunfallten PKWs waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Während des Einsatzes waren auch Kräfte der Feuerwehr vor Ort. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf rund 14.000 Euro.

Weiterlesen

Bad Oeynhausen

Nach Zusammenstoß: Bad Oeynhausener (38) verletzt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer mit der Hand am Schaltknauf
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Oeynhausen – Am Sonntagabend ist in Werste ein Mann aus Bad Oeynhausen bei einem Verkehrsunfall zwischen zwei Kraftfahrzeugen verletzt worden.

Als ein 22-Jähriger aus Bad Oeynhausen auf der Straße „Alter Salzweg“ in Richtung Töpferweg in einem VW Passat unterwegs war und den Kreuzungsbereich zur Kreuzstraße geradeaus überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem VW-Touran. Dessen Fahrer (38) fuhr in Fahrtrichtung der Bergkirchener Straße von rechts kommend in den Kreuzungsbereich ein. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte der Passat in einen Straßengraben und beschädigte die Hecke eines Grundstücks, bevor er zum Stillstand kam. Bei der Kollision verletzte sich der 38-Jährige und wurde durch Rettungskräfte ins Krankenhaus Bad Oeynhausen eingeliefert. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Geschätzter Sachschaden: Knapp 10.000 Euro.

Weiterlesen

Bad Oeynhausen

Autofahrerin kommt von der Dehmer Straße ab

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Unfall, PKW, Frau
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Oeynhausen – Eine 26-jährige Frau aus Minden ist am Donnerstagmorgen mit ihrem Auto von der Dehmer Straße abgekommen. Die Fahrerin wurde zunächst vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Dortige Untersuchungen ergaben, dass sie entgegen ersten Befürchtungen keine Verletzungen erlitt.

Die Mindenerin war um kurz nach halb acht mit ihrem Toyota in Richtung Minden unterwegs, als sie eigenen Angaben zufolge mit ihrem Wagen nach rechts auf den Grünstreifen geriet. Anschließend kam ihr Pkw gänzlich von der Fahrbahn ab und landete in einem Garten. Der nicht mehr fahrbereite Toyota wurde im Front- und Seitenbereich erheblich beschädigt. Den Schaden beziffert die Polizei auf rund 5.000 Euro.

Die Polizei führte während der Unfallaufnahme und Bergung des Pkw den Verkehr aus Richtung Bad Oeynhausen einseitig vorbei. Der Verkehr aus der Gegenrichtung wurde von den Beamten an der Weserbrücke abgeleitet. Neben den Besatzungen zweier Streifenwagen und dem Rettungsdienst war zudem noch die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz.

Weiterlesen

Wappen Bad Oeynhausen

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X