Soziale Medien

Bad Salzuflen

Sommerfest in der ehemaligen Britensiedlung

mm

Stand:

Straßenfest
Symbolfoto - © Envato Elements

Am Samstag, den 29. Juni wird von 14 bis 17 Uhr ein großes Sommerfest in der ehemaligen Britensiedlung gefeiert. Bereits im vierten Jahr in Folge lädt die Stadt Bad Salzuflen aktuelle und ehemalige Bewohner der Flüchtlingsunterkünfte, Nachbarn, Anwohner und Interessierte ein. In entspannter Atmosphäre bietet das Fest Gelegenheit zum Austausch und Kennenlernen. Derzeit wohnen in dem Quartier 212 Personen aus 31 Ländern, viele davon sind Familien mit Kindern.

Nach der Eröffnung und Begrüßung durch stellvertretende Bürgermeisterin Beate Hoffmann-Hildebrand auf dem Platz Ecke Heidestraße / Königsbergerstraße gibt es ein Bühnenprogramm und verschiedene Angebote vor allem für Kinder. Mit dabei sind beispielsweise das Spielmobil, Kinderschminken, Bastel- und Malstationen, Torwandschießen und Glücksrad. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kaltgetränke, Kuchen und Waffeln gesorgt, außerdem gibt es einen mobilen Popcornwagen.

Bad Salzuflen

Hausinterner Streit endet blutig

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Messer
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Salzuflen – Samstagabend gerieten ein 19- und ein 20-jähriger Mann, die in einer häuslichen Gemeinschaft leben, zunächst in einen verbalen Streit. Dieser trug sich in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Feldstraße zu. Im Zuge dessen griff sich der 19-jährige ein Küchenmesser. Bei einem folgenden Handgemenge verletzte sich der 19-Jährige an der Hand. Die Wunde blutete stark, als er die Wohnung und das Haus verließ, so dass im Treppenhaus und auf der Straße Blutlachen entstanden. Da die beiden Streithähne unter dem Einfluss alkoholischer Getränke standen, ordnete ein Staatsanwalt die Entnahme von Blutproben an. Der 19-Jährige musste stationär in einer Klinik behandelt werden.

Weiterlesen

Bad Salzuflen

Mann spricht Jungen aus Auto heraus an

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Mann, Auto
Symbolfoto - © Envato Elements

Bad Salzuflen – Bereits am Dienstag vergangener Woche (9. Juli) war ein siebenjähriger Junge nach der Schule, gegen 13:10 Uhr, auf dem Heimweg. Auf dem Elkenbreder Weg sprach ihn ein Mann aus einem Auto heraus an. Der fremde Mann bot an, den Jungen nach Hause zu fahren. Das lehnte der Bube richtigerweise ab. Der Mann soll akzentfreies Deutsch sprechen, etwa 50-60 Jahre alt sein und graue Haare haben. Bei dem Fahrzeug habe es sich um einen schwarzen Mercedes mit hinten abgedunkelten Scheiben gehandelt. Möglicherweise gibt es Zeugen, die dem Vorfall bislang keine Bedeutung beigemessen haben. Bitte teilen Sie Ihre Beobachtungen in dem Zusammenhang der Kripo in Detmold unter der Rufnummer 05231/6090 mit.

Weiterlesen

Bad Salzuflen

Unerlaubte Einreise; Fahren ohne Führerschein

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Polizist winkt Verkehrsteilnehmer heraus
Symbolfoto - © Polizei

Bad Salzuflen – Im Rahmen einer Polizeikontrolle fiel am Freitagmittag ein 18 – jähriger Mann aus Serbien auf, der unerlaubt nach Deutschland eingereist war. Sein Pkw war weder zugelassen, noch versichert. Ebenfalls konnte er keinen gültigen Führerschein vorweisen.

Die Fahrt war damit für ihn beendet und er muss mit Strafanzeigen rechnen.

Weiterlesen

Wappen Bad Salzuflen

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X