Soziale Medien

Bielefeld

Polizei sucht Räuber

mm

Stand:

Fahndungsfoto des Tatverdächtigen
Gesuchter Tatverdächtiger - © Polizei Bielefeld

Bielefeld-Mitte – Die Ermittler der Kriminalpolizei bitten die Öffentlichkeit um Unterstützung bei der Suche nach einen Tatverdächtigen, der bereits am Freitag, 07.09.2018, einen Kiosk an der Herforder Straße überfallen hat.

Gegen 23:10 Uhr betrat ein unbekannter Mann einen Kiosk an der Einmündung Friedrich-Ebert-Straße. Er fordertre die 19-jährige Mitarbeiterin auf, ihm das Geld aus der Kasse auszuhändigen. Dabei hielt er seine rechte Hand unter der Jacke verborgen, als würde er eine Waffe tragen.

Als ein 45-jähriger Besucher des Kiosk in den Sichtbereich des Räubers kam, flüchtete der Unbekannte ohne Beute aus dem Geschäft.

Die Polizei fragt, wer kennt die abgebildete Person oder kann Hinweise zu dem Überfall am 07.09.2018 geben?

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bielefeld

Grillplatz „Togdrang“ gesperrt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Grillen
Symbolfoto - © Envato Elements

Bielefeld (bi). Wegen akuter Waldbrandgefahr ist der Grillplatz „Togdrang“ an der Osningstraße ab sofort vorläufig gesperrt. Die anhaltende Trockenheit hat den Waldbrandgefahrendienst des Deutschen Wetterdienstes veranlasst, für Ostwestfalen-Lippe die zweithöchste Gefährdungsstufe auszurufen. Auch der Landesbetrieb Wald und Holz NRW weist darauf hin, dass jedes Feuer im Wald verboten ist.

Grundlage für die Sperrung und das Verbot zum Betreiben eines Grillgerätes oder einer Feuerstelle ist das Landesforstgesetz. Danach ist es verboten, im Wald oder in einem Abstand von weniger als 100 Meter ein Feuer anzuzünden oder ein Grillgerät zu benutzen. Für den Grillplatz besteht eine Ausnahmegenehmigung von diesem Verbot, das aber bei akuter Waldbrandgefahr aufgehoben werden kann. Verstöße gegen das Verbot können mit einer Geldbuße von bis zu 25.000 Euro geahndet werden.

Weiterlesen

Bielefeld

Freie Plätze bei Ferienspielen

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Kinder, Spielen
Symbolfoto - © Envato Elements

Bielefeld (bi). Bei den sportlichen Ferienspielen in Dornberg (15. bis 26. Juli) gibt es noch freie Plätze. Interessierten Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 14 Jahren wird rund um die Sporthalle der Grundschule Babenhausen, Babenhauser Straße 155, ein buntes Programm mit Spiel, Sport und Ausflügen geboten. Höhepunkt ist ein Tagesausflug in den Freizeitpark Fort Fun Abenteuerland. Anmeldungen sind möglich im Sportamt, Paulusstraße 1 (Mo – Fr 9 – 12 Uhr, Do zusätzlich 14.30 – 18 Uhr) oder im Internet unter www.bielefeld.de (Suchbegriff: Sportliche Ferienspiele).

Weiterlesen

Bielefeld

Audi-Fahrer liefert sich Verfolgungsfahrt mit der Polizei

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Streifenwagen fährt mit Blaulicht durch die Stadt
Streife - © Polizei

Bielefeld – Am Mittwochabend, gegen 19.30 Uhr, sollte ein 37 jähriger Audi-Fahrer aus Spenge in Bielefeld, Mindener Straße, einer Verkehrskontrolle der Polizei unterzogen werden. Anstatt den Anhaltezeichen der Beamten Folge zu leisten, beschleunigte er sein Fahrzeug und entfernte sich in Richtung Ostwestfalendamm. Im Anschluss kam es zu einer Verfolgungsfahrt mit der Polizei über die Jöllenbecker Straße bis nach Spenge. Im Rahmen der Fahndung konnten das Fahrzeug und der dazugehörige Fahrer schließlich an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Nach ersten Ermittlungen stand der Fahrer unter Drogeneinfluss und ist nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Bei der Durchsuchung des nicht zugelassenen Fahrzeugs fanden die Beamten darüber hinaus Betäubungsmittel auf. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und eine Blutprobe auf einer Bielefelder Polizeiwache entnommen.

Weiterlesen

Wappen Bielefeld

Anzeige B.Tyce Kommunikationsdesign - Webdesign aus Bielefeld

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X