Soziale Medien

Bünde

Polizei stört Bierkistendiebe – Fahndung mit Fotos von Fahrradanhängern

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute
Fahndung - © Polizei Bünde

32257 Bünde – In der Nacht von Sonnntag auf Montag (02.07.), gegen 02:30 Uhr, bemerkte eine Polizeistreife Personen an der Laderampe eines Verbrauchermarktes an der Borriesstraße. Nachdem der Streifenwagen wendete und das Gelände anfuhr, flüchteten die Personen unerkannt im Dunkel der Nacht. Die nähere Betrachtung des Gebäudes brachte hervor, dass ein Metalltor des Gebäudes aufgebrochen war. Die Täter hatten bereits Bierkisten zum Abtransport direkt am Verbrauchermarkt bereitgestellt. Die Beamten fanden wenig später in der Nähe die auf dem Foto abgebildeten Fahrräder und auffälligen Anhänger ebenfalls mit weiteren vollen Bierkisten. Offensichtlich bereiteten die bislang unbekannten Diebe die Getränke schon zum Transport vor. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern an. Ebenso wird eine Videoauswertung geprüft. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den Fahrzeugen oder den Personen geben kann. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bünde

Einbruch in Lager – Fast 200 Flaschen Leergut gestohlen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Zaun - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Bünde – In der Nacht von Montag auf Dienstag (15.01.) brachen bisher unbekannte Täter in das Lager eines Verbrauchermarktes an der Borriesstraße ein. Aus dem mit einem hohen Zaun gesicherten Bereich konnten die bislang unbekannten Diebe 196 Pfandflaschen stehlen.

Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Weiterlesen

Bünde

Verkehrsunfallflucht – Parkplatzunfall innerhalb von 10 Min.

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Parkplatz - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Bünde – Gestern (14.01.), zwischen kurz vor drei und kurz nach drei am Nachmittag, ereignete sich auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Haßkampstraße eine Verkehrsunfallflucht. Ein 63-Jähriger parkte seinen schwarzen Ford Mondeo auf dem dortigen Parkplatz und ging einkaufen. Nachdem der Bünder nach nur 10 Minuten wieder zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war der Wagen an der linken Seite beschädigt. Der Schaden wird etwa 1.500.- Euro betragen. Der Unfallverursacher hatte sich unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Die Polizei sucht Zeugen zu dieser Verkehrsunfallflucht. Hinweise werden an das Verkehrskommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Weiterlesen

Bünde

Nachtrag: Vermisste Frau aus Bünde

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Polizeiabsperrung - © Pixelio, Tim Reckmann
Symbolfoto - © Pixelio, Tim Reckmann

Nachtrag zu Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bielefeld und Polizei Bielefeld

Bielefeld / Herford / Bünde – In dem Fall einer vermissten Frau aus Bünde meldete sich am Freitagnachmittag, den 11.01.2019, ein Bielefelder bei der Mordkommission „Rödinghausen“. Er hatte in einer vermieteten Garage den Leichnam der Frau gefunden.

Der Bielefelder hatte seine Garage in Bielefeld-Vilsendorf vermietet. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte sie der am Mittwoch, 14.11.2018, festgenommene Tatverdächtige Ehemann angemietet. Als der Bielefelder keine Miete erhielt, suchte er seine Garage auf. In der Garage fand er in einer Holzkiste einen Leichnam und informierte die Polizei.

Die Ermittlungen ergaben, dass es sich um die vermisste 34-jährige Bünderin handelt.

Die Obduktion ergab, dass die Frau einem Kapitalverbrechen zum Opfer gefallen ist.

Weiterlesen

Meistgelesen

X