Soziale Medien

Bünde

Einbruch in Lübbecker Werkstätten

mm

Veröffentlicht

 am

Einbruch - © Shutterstock, 262339820
Symbolfoto - © Shutterstock, 262339820

Bünde – Am frühen Sonntagmorgen (13.1.) gegen 4:45 Uhr drangen unbekannte Täter in der Kleiststraße in die Lübbecker Werkstätten ein. Ein Zeuge alarmierte die Polizei, die bei ihrem Eintreffen verschiedene Hebelmarken an einer Bürotür feststellen konnte. Zudem stand die Fluchttür auf der Rückseite des Gebäudes offen und war mit einem Keil gegen etwaiges Zufallen gesichert. Angaben zu der möglichen Beute können noch nicht gemacht werden.

Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise auf verdächtige Personen und Fahrzeuge unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Weiterlesen
Anzeige
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bünde

Einbruch in Mehrfamilienhaus – Zwei Rosina-Wachtmeister-Gemälde gestohlen

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Einbruch durchs Kellerfenster - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Bünde – Zu einem unbekannten Tatzeitpunkt in den letzten zwei Wochen brachen bislang unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus an der Eichholzstraße ein. Sie entwendeten zwei Gemälde mit Motiven der Künstlerin Rosina Wachtmeister. Die eingesetzten Beamten konnten Hebelmarken an der Außen- und Innentür des Wintergartens, sowie der Außentür des Kellers und an der Tür vom Keller in den Wohnraum feststellen. Die Diebe hatten es allerdings nicht geschafft, ins Innere des Hauses einzudringen, sodass sie lediglich im Keller des Hauses die zwei Gemälde im Wert von mehreren hundert Euro erbeuten konnten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 700 Euro.

Die Direktion Kriminalität nimmt Hinweise zu der Tat unter der Telefonnummer 05221 – 888 0 entgegen.

Weiterlesen

Bünde

Unfall unter Alkoholeinwirkung – Aufprall auf geparkten PKW verursacht erheblichen Sachschaden

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Unfallstelle - © Polizei Bünde
Unfallstelle - © Polizei Bünde

Bünde – Am Mittwoch (13.3.), um 23:15 Uhr, fuhr eine 26-Jährige mit ihrem PKW aus Richtung Bünde kommend auf der Südlenger Straße. Im Bereich zwischen Alter Postweg und der Straße Im Elsetal verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr auf einen am Seitenstreifen geparkten Audi A4 auf. Die Polo-Fahrerin prallte an dem PKW ab, geriet auf einen Gehweg und streifte eine Grundstücksmauer. Ihre unkontrollierte Fahrt führte zurück auf die Fahrbahn und am Ende blieb sie mitten auf der Straße stehen. Den Beamten bot sich beim Eintreffen ein Bild der Verwüstung. Über den gesamten Unfallort lagen verstreute Autoteile auf der Straße, die Fahrerin saß in ihrem Auto. Da in ihrer Atemluft Alkohol zu riechen war, veranlassten sie einen Alkoholtest, in dessen Folge ein Richter die Entnahme einer Blutprobe durch einen Arzt anordnete. Ihr Führerschein wurde sichergestellt, der Polo wurde abgeschleppt. Der Halter des Audi musste durch die Polizeibeamten mit dem Ereignis in der Nacht konfrontiert werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 7.000 Euro.

Weiterlesen

Bünde

Fahrraddiebstahl – Hochwertiges Rad am Rathaus entwendet

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Fahrraddiebstahl - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Bünde – Am Montag (11.3.), in der Zeit zwischen 18:00 und 20:50 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein hochwertiges Fahrrad der Marke Cube. Der 71-Jährige Besitzer hatte sein Rad auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus an einem dortigen Ständer angeschlossen. Als der Bünder einige Stunden später zurückkehrte, war der orange Drahtesel mitsamt Faltschloss verschwunden. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 900 Euro.

Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 05221 888-0.

Weiterlesen

Meistgelesen

X