Soziale Medien

Augustdorf

Rollerfahrer flüchtete vor der Polizei

mm

Veröffentlicht

 am

Streifenwagen fährt mit Blaulicht durch die Stadt
Symbolfoto - © Polizei

Detmold – In der nach zum heutigen Sonntag, gegen 02:30 Uhr, versuchte ein 29-jähriger Detmolder mit seinem Motorroller vor der Polizei zu flüchten. Der Detmold fuhr mit seinem Motorroller in Augustdorf auf der Waldstraße und fiel einer Streifenwagenbesatzung auf, da der Motorroller wesentlich schneller fuhr, als er zugelassen war. Auf der Teutoburger Waldstraße wurden eindeutige Anhaltezeichen gegeben. Daraufhin beschleunigte der Detmolder den Motorroller und flüchtete über Hörste und Pivistheide. Hierbei missachtete er mehrfach das Rotlicht von Ampeln. In der Straße Am Schultbusch kommt der Detmolder aufgrund seiner Fahrweise zu Fall und flüchtet zu Fuß. Er konnte im Nahbereich angetroffen werden. Es stellte sich heraus, dass der Motorroller frisiert war. Das Kennzeichen gehörte an ein anderes Fahrzeug, so dass für seinen Motorroller keine Versicherung bestand. Der Detmolder hatte keinen Führerschein und stand unter Drogeneinfluss, weshalb ihm eine Blutprobe abgenommen wurde. Der Motorroller wurde sichergestellt.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Augustdorf

Brand durch weggeworfene Zigarettenkippe entfacht.

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Zigarette - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Augustdorf – Mitten in die Diskussion über höhere Bußgelder für weggeworfene Zigarettenkippen musste die Augustdorfer Feuerwehr am gestrigen Mittwoch zu einem Waldbrand ausrücken, der durch eine entsorgte Kippe entfacht worden war. Gegen 12 Uhr wurden die Rettungskräfte in ein Waldgebiet am Imkerweg gerufen. Ein Jugendlicher hatte seine noch glimmende Zigarette in den Wald geworfen, was zu einem Brand geführt hat. Der 16-Jährige hat zunächst noch selbst versucht das Feuer zu löschen, erkannte dann aber, dass es aussichtslos war. Bis zum Ende der Löscharbeiten wurde eine Waldfläche von zirka 1.000 qm das Opfer der Flammen. Der junge Mann aus Augustdorf wird sich demnächst für sein Verhalten verantworten müssen. Da die Wetterdienste auch für die kommende Woche keine Niederschläge vorausgesagt haben, besteht trotz der Jahreszeit erhöhte Waldbrandgefahr. Dieser Fall zeigt eindrücklich, was eine unbedarft entsorgte Zigarettenkippe auslösen kann. Bitte unterlassen Sie auch das Grillen sowie das Entzünden von offenen Feuern in Waldgebieten.

Weiterlesen

Augustdorf

Alles falsch gemacht …

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Innenraum - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Augustdorf – …hat ein 35-jähriger Mann aus Augustdorf am frühen Sonntagmorgen. Im Rahmen einer privaten Party beschaffte er sich unberechtigt die Fahrzeugschlüssel eines Mercedes und unternahm damit gegen 6 Uhr eine Spritztour. Weit kam er jedoch nicht. Auf Grund seines vorangegangenen Alkoholkonsums beschädigte er bereits beim Ausparken von einem Grundstück im Hermann-Löns-Weg einen Skoda Fabia und versetzte diesen um zirka einen Meter. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, kam allerdings direkt nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Zaun. Das gleiche passierte ihm noch mehrfach an verschiedenen Hauseinfriedigungen sowie an einer Fahrbahnverengung des Hermann-Löns-Weges, bis er an die Kreuzung Kirchweg / Waldstraße gelangte. Hier geriet der Mercedes ins Schleudern und fuhr über eine kleine Mauer wiederum in einen Zaun. Diesen durchbrach das Fahrzeug und kam schließlich auf einem Grundstück an der Waldstraße innerhalb einer Sitzgruppe zum Stehen. Der Mercedes ließ sich anschließend nicht mehr bewegen, so dass der 35-Jährige sich per Pedes auf den Weg zurück in den Hermann-Löns-Weg machte. Dort wurde er von Zeugen gestellt, die durch den Lärm aufmerksam geworden waren. Diese hielten den Mann bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der 35-Jährige musste anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Einen Führerschein besitzt er nicht.

Weiterlesen

Augustdorf

Auf Autos geklettert

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Parkplatz - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Augustdorf – Am Sonntagmorgen hielten sich vier Personen auf einem geschotterten Parkplatz am Inselweg auf und konsumierten augenscheinlich Alkohol. Offensichtlich waren die Beteiligten dadurch derart enthemmt, dass sie auf die dort stehenden, geparkten Pkw kletterten und von den Dächern aus auf den Parkplatz urinierten. Hierbei wurde ein Pkw beschädigt. Anschließend entfernten sich die Personen mit einem silbernen Kleinwagen (vermutlich VW) in Richtung Stukenbrock. Wer Hinweise zu diesem Vorfall machen kann, setzt sich bitte mit der Polizei in Detmold unter der Telefonnummer 05231/6090 in Verbindung.

Weiterlesen

Meistgelesen

X