Soziale Medien

Gütersloh

Brand einer Gartenlaube

mm

Stand:

Feuerwehr
Symbolfoto - © Pixabay

Gütersloh – Am Samstagabend (20.07.), gegen 23:04 Uhr, wurde der Brand einer Gartenlaube in einem Schrebergarten an der Oststraße in Gütersloh gemeldet. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannte die hölzerne Gartenlaube, die in einem Schrebergarten aufgestellt war, in voller Ausdehnung. Durch den Einsatz der Gütersloher Feuerwehr war das Feuer schnell unter Kontrolle und konnte gelöscht werden. Durch die Brandeinwirkung wurde die Gartenlaube samt Inventar stark beschädigt. Ermittlungen zur Brandursache ergaben, dass der 38 jährige Besitzer mittels Benzin die glimmenden Holzscheite in einer Feuertonne stärker zum Brennen bringen wollte. Hierbei sprang das Feuer auf den Benzinkanister über, den er sofort zur Seite warf. Das Feuer des brennenden Kanisters entzündete schließlich die Gartenlaube. Der Besitzer und drei weitere anwesende Personen konnten sich in Sicherheit bringen und blieben unverletzt.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gütersloh

Holzschuppen an Vereinsheim aufgebrochen

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Weißes Gartenhaus, vom Efeu überwuchert
Symbolfoto - © Pixabay

Gütersloh – Am Donnerstag (15.08., 12.30 Uhr bis 17.40 Uhr) haben bislang unbekannte Täter einen Holzschuppen aufgebrochen, welcher zu einem Vereinsheim am Karl-Rogge Weg gehört.

Aus dem Schuppen entwendeten die Täter eine geringe Menge Bargeld.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen

Gütersloh

Einbruch in Einfamilienhaus

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Einbrecher versucht ein Fenster aufzubrechen
Symbolfoto - © Polizei

Gütersloh – Zwischen Dienstag (06.08.) und Freitag (15.08.) sind bislang unbekannte Täter in ein Haus am Pagenstrothsweg eingebrochen.

Die Täter schlugen eine Scheibe ein, um in das Haus zu gelangen. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume. Genaue Angaben zu der Beute konnten noch nicht gemacht werden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen

Gütersloh

27-Jähriger als Exhibitionist ertappt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Mann
Mann - © Freepik

Gütersloh – Am Donnerstagabend (15.08.), gegen 19:50 Uhr wurde ein 57-jähriger Anwohner der Guerickestraße auf einen Exhibitionisten aufmerksam. Er beobachtete eine männliche Person, die die Guerickestraße hoch und runter ging und sich hierbei in schamverletzender Weise zeigte. Während er sich in Richtung des dort befindlichen Kinderspielplatzes bewegte, wo sich zwei Mädchen im Alter von neun und zehn Jahren aufhielten, informierte der Zeuge die Polizei. Der Tatverdächtige ging später zu einem schwarzen Kleinwagen und fuhr in Richtung Verler Straße davon. Der Zeuge hatte sich das Kennzeichen gemerkt und den eintreffenden Polizeibeamten mitgeteilt. Der Pkw, hierbei handelte es sich um einen schwarzen Renault Clio, wurde im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung kurze Zeit später auf der Varenseller Straße in Varensell angehalten. Gegen den Fahrer, einem 27-jährigen Mann aus Rietberg, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach einer ersten Befragung der spielenden Kinder durch die eingesetzten Beamten konnte festgestellt werden, dass sie von den obszönen Handlungen des Tatverdächtigen nichts bemerkt hatten.

Weiterlesen

Wappen Gütersloh

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X