Soziale Medien

Borgholzhausen

Kita-Online-Anmeldeportal – Kivan geht bald auch in Werther, Borgholzhausen und Steinhagen online

mm

Stand:

Stellen das neue Online-Anmeldungs-Portal ‚Kivan‘ vor (v. l.): Guido Neugebauer (Stadt Werther), Olena Schneider (Stadt Werther), Birgitt Rohde (Leitung Abteilung Jugend, Kreis Gütersloh), Dirk Speckmann (Bürgermeister Borgholzhausen), Marion Weike (Bürgermeisterin Werther), Klaus Besser (Bürgermeister Steinhagen), Renate Rath (Kreis Gütersloh), Barbara Grube (Projektleiterin Kreis Gütersloh), Jens Kern (Regio IT) und Benjamin Schmidt (Firma Lecos). - © Kreis Gütersloh
Stellen das neue Online-Anmeldungs-Portal ‚Kivan‘ vor (v. l.): Guido Neugebauer (Stadt Werther), Olena Schneider (Stadt Werther), Birgitt Rohde (Leitung Abteilung Jugend, Kreis Gütersloh), Dirk Speckmann (Bürgermeister Borgholzhausen), Marion Weike (Bürgermeisterin Werther), Klaus Besser (Bürgermeister Steinhagen), Renate Rath (Kreis Gütersloh), Barbara Grube (Projektleiterin Kreis Gütersloh), Jens Kern (Regio IT) und Benjamin Schmidt (Firma Lecos). - © Kreis Gütersloh

Gütersloh. Für das Kindergartenjahr 2020/21 führt der Kreis Gütersloh nun auch in den Kommunen Werther (Westf.), Borgholzhausen und Steinhagen das Kita-Online-Anmeldeportal Kivan ein. In den Städten Harsewinkel, Halle (Westf.) und Versmold wurde das Programm bereits erfolgreich etabliert. Die Einführung für Herzebrock-Clarholz, Langenberg, Rietberg und Schloß Holte-Stukenbrock erfolgt nach Absprache sukzessiv, da der Planungsaufwand relativ groß ist. Bis zum Kindergartenjahr 2022/23 wird das Programm in allen zehn Kommunen etabliert sein, für die die Abteilung Jugend des Kreises zuständig ist. Eine Bedarfsanmeldung wird dann flächendeckend im Kreis Gütersloh nur noch über Kivan möglich sein.

Am Dienstag (30. April) stellte die Firma Lecos das neue Anmeldeverfahren vor, an dem auch die Regio IT beteiligt ist. Das Programm wird in Kürze auf den Internetseiten der jeweiligen Kommunen zu finden sein. „Ab dem 4. November können Eltern in Werther (Westf.), Borgholzhausen und Steinhagen ihren Bedarf anmelden“, teilte Barbara Grube, Leiterin des Sachgebiets Kindertagesbetreuung beim Kreis Gütersloh, mit. Eltern, die Kinder im Alter von null bis sechs Jahren haben, werden in Kürze noch persönlich durch den Kreis Gütersloh angeschrieben und auf das neue Anmeldeverfahren hingewiesen, weil Kivan die bisherigen Wartelisten in den Kitas vollständig ablöst.

Damit der geplante Online-Service rechtzeitig eingeführt werden kann, laufen die Vorbereitungen des Projektteams, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der jeweiligen Kommunen und des Kreises Gütersloh, auf Hochtouren. Birgitt Rohde, Leiterin der Abteilung Jugend des Kreises, erläuterte: „Die Informationsveranstaltungen für die Trägervertreter, Kitaleitungen, Fachberatungen und die Vermittlungsstellen für die Kindertagespflege starten in Kürze. Voraussichtlich für September oder Oktober sind dann die Schulungen für die Kitaleitungen und die Tagespflegevermittlungsstellen geplant.“ Die Mitarbeiter der drei Kommunen und der Abteilung Jugend des Kreises Gütersloh erhalten ebenfalls Schulungen, damit Sie die Eltern und Kitaleitungen unterstützen können.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Borgholzhausen

Alkohol, Unfall, Flucht – Zeugen rufen die Polizei

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Parkplatz
Symbolfoto - © Pixabay

Borgholzhausen – Am Dienstagabend (13.08., 13.30 Uhr) meldeten Zeugen einen Verkehrsunfall auf einem Parkplatz an der Straße Am Stadtgraben.

Ein Fiat-Fahrer hatte bei dem Versuch neben einem Citroen einzuparken, diesen beschädigt. Anschließen verließ der Mann den Parkplatz.

Während der Unfallaufnahme kehrte der 70-jährige Fiat-Fahrer zu seinem Fahrzeug zurück. Er war merkbar alkoholisiert. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. In einem nahegelegenen Krankenhaus wurde ihm Blut entnommen.

Der Führerschein des Borgholzhauseners wurde sichergestellt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Weiterlesen

Borgholzhausen

Telekommunikationsmast beschädigt – Unfallflucht geklärt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Das Gesicht eines Mannes im Rückspiegel
Symbolfoto - © Pixabay

Borgholzhausen – Am Freitagnachmittag (09.08., 16.45 Uhr) beschädigte der Fahrer eines blauen Mercedes einen Telekommunikationsmast an der Straße Kleekamp.

Beim Abbiegen aus Richtung Kleistraße ist der Fahrer des Wagens aus bislang unbekannter Ursache von der Straße abgekommen. Dabei entstand der Sachschaden. Im Anschluss verständigte der Autofahrer einen Abschleppdienst. Maßnahmen zur Schadensregulierung leitete er nicht ein.

Ein Zeuge notierte sich das Kennzeichen des genutzten Autos und informierte die Polizei. Die Ermittlungen zu dem Fahrer des Wagens dauern an.

Weiterlesen

Borgholzhausen

Werkzeuge aus Rohbau gestohlen

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Rohbau - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Borgholzhausen – Zwischen Montagnachmittag (05.08., 16.30 Uhr) und Dienstagmorgen (06.08., 06.50 Uhr) sind bislang unbekannte Täter in einen Rohbau an der Straße Am Blömkenberg eingedrungen.

Die Täter hebelten eine Tür auf und entwendeten aus dem dahinter liegenden Raum eine größere Menge Werkzeuge.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen

Wappen Werther (Westf.)

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X