Soziale Medien

Herford

Warnung: Stadtwald möglichst nicht betreten

mm

Veröffentlicht

 am

Das Grünflächenamt der Hansestadt Herford warnt am Tag nach dem Sturmtief „Friederike“ vor dem Betreten des Stadtwaldes rund um den Tierpark.

„Der Sturm hat den Stadtwald mit Wucht getroffen. Es liegen noch zahlreiche Bäume auf den Wegen, weitere drohen umzustürzen“, schildert der städtische Mitarbeiter Ralf König die Situation vor Ort. „Wir arbeiten mit Hochdruck, um die Schäden zu beseitigen und die Wege wieder frei zu machen, aber das geht nicht von heute auf morgen“, so Ralf König.

Spaziergänger, Hundebesitzer, Jogger und Walker werden deshalb eindringlich gebeten, den Stadtwald in den nächsten Tagen nicht zu betreten.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Herford

Herford blüht auf: Kostenlose Blumenmischung

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Blühende Wiese - © Freepik
Symbolfoto - © Freepik

Die Hansestadt Herford verschenkt einjährige bunte Blumenmischungen für einen Herforder Bienensommer.

Unter dem Motto „Herford blüht auf“ wird die Blumensamen-Mischung in zwei Größen angeboten: Für 2 Quadratmeter und für 15 Quadratmeter.

Die Mischungen sind bunt und locken während der Blütezeit viele Insekten und auch Vogelarten an.
35 Blumenarten sind in der Blumenmischung enthalten, darunter Klatschmohn, Ringelblumen, Schleierkraut, Sonnenblumen und Kornblumen.

Die Blumenmischung gibt es, solange der Vorrat reicht, in der Information im Rathaus.

Für die kostenlosen Blumenmischungen hatte der Rat im Haushaltsbegleitbeschluss 5000 Euro eingestellt.

Weiterlesen

Herford

Einbruch – Karitatives Unternehmen

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Zerbrochene Scheibe - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Herford – Über den Zeitraum der Osterfeiertage brachen bislang unbekannte Täter in ein karitativ arbeitendes Unternehmen an der Berliner Straße ein. Die Täter zerstörten mehrere Fenster und drangen so in das Innere des Unternehmens ein. Dort durchwühlten sie diverse Schränke und entwendeten Bargeld. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro. Hinweise nimmt die Direktion Kriminalität unter 05221 – 888 0 entgegen.

Weiterlesen

Herford

Einbruch in Privatwohnung- Täter drangen durch Fenster ein

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Einbrecher versucht ein Fenster aufzubrechen
Symbolfoto - © Polizei

Herford – Am Zuckerbrink in Herford kam es am Donnerstagnachmittag in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr zu einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus. Die Täter drangen, in Abwesenheit der Bewohner, durch ein Küchenfenster in das Innere einer Wohnung. Hier durchsuchten sie die Räume, Schränke und Schubladen. Die Täter erbeuten mehrere hundert Euro an Bargeld. Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich mit der Direktion Kriminalität bei der Kreispolizeibehörde Herford unter der Rufnummer 05221-8880 in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Meistgelesen

X