Soziale Medien

Höxter

Zusammenstoß zwischen Pkw und Lkw – Polizei bittet Zeugen sich zu melden

veröffentlicht

 am

LKW Kabine - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

37671 Höxter – Am Montagmorgen, 11.06.2018, gegen 06.35 Uhr, hat sich auf dem innerörtlichen Bereich der Bundesstraße 64 ein Verkehrsunfall zwischen einem schwarzen Opel Insignia und einem blauen Lkw eines Bauunternehmens. Der Unfall ereignete sich auf der zweispurigen Strecke zwischen der Kreuzung Brenkäuser Straße und der Einfahrt Zur Lüre in Fahrtrichtung Holzminden. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Opel die rechte Fahrbahn und beabsichtigte sich auf die linke Spur einzuordnen, um weiter in Richtung Holzminden zu fahren. Beim Einscheren kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge und es entstand ein Schaden von 3500 Euro. Da der Unfallhergang noch nicht eindeutig geklärt werden konnte, bittet die Polizei in Höxter (Tel. 05271 – 9620) Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich zu melden./He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weiterlesen
Kommentare

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Höxter

Fahrraddiebstahl in der Nagelschmiedstraße

veröffentlicht

 am

By

Fahrrad - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Höxter – 37671 Höxter, Nagelschmiedstraße, Donnerstag, 06.09.2018, 16.45 Uhr bis 06.09.2018, 18.45 Uhr

Das Fahrrad eines Heranwachsenden wurde am späten Donnerstagnachmittag in Höxter auf Höhe der Nikolaikirche entwendet. Das grau-gelbe Rad der Marke Cube Attention SL war mit einem Fahrradschloss an einem Eisenrahmen für Fahrräder befestigt gewesen. Als der Geschädigte das Rad am Abend wieder abholen wollte, fand er dieses nicht mehr vor. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von über 600 Euro. Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Höxter unter Tel. 05271/9620 entgegen.

/He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weiterlesen

Höxter

PKW auf Parkplatz zerkratzt

veröffentlicht

 am

By

Parkplatz - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Höxter – 37671 Höxter, An der Steinmühle, Donnerstag, 06.09.2018, 12.35 Uhr bis 06.09.2018, 17.23 Uhr

Auf dem Parkplatz an der Steinmühle in Höxter wurde ein grauer PKW der Marke VW Passat zerkratzt. Die beiden rechten Beifahrertüren des betroffenen PKW wurden beschädigt. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im genannten Zeitraum nimmt die Polizei in Höxter, Tel. 05271/9620, entgegen.

He.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weiterlesen

Höxter

Motorradfahrer schwer verletzt

veröffentlicht

 am

By

Motorrad - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Höxter – Mit schweren Verletzungen wurde am Freitagabend ein 50 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Landkreis Diepholz ins Krankenhaus gebracht. Er war mit seiner Kawasaki auf der Strecke von Bosseborn nach Ottbergen gefahren und aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Verkehrszeichen geprallt. Das Zweirad wurde erheblich beschädigt, der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Weiterlesen

Meistgelesen

X