Soziale Medien

Kirchlengern

Diebstahl – Täter entwenden Badewanne

mm

Stand:

Gartenmöbel
Symbolfoto - © Pixabay

Kirchlengern – Zu einem eher ungewöhnlichen Diebstahl kam es am gestrigen Donnerstag (16.05.) auf einem Grundstück an der Straße Im Zuschlage in Kirchlengern. Ein bisher unbekannter Täter entwendet gegen 12:45 Uhr aus einem Garten eine braune Metallbadewanne. Der Geschädigte hatte die Wanne seitlich neben dem Haus abgestellt. Eine Zeugin hat kurz vor der Tat eine bisher unbekannte Person im Garten gesehen, welcher durch eine offene Umzäunung auf das Grundstück gelangt sein muss. Wer Hinweise zu dieser Person oder Tat geben kann wird gebeten sich an das Kriminalkommissariat Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 zu wenden.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kirchlengern

Unbekannter Täter beschädigt Bushaltestelle

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Zerbrochene Scheibe
Symbolfoto - © Envato Elements

Kirchlengern – Am Sonntag (16.06.2019) gegen 04 Uhr wurde das Häuschen der Bushaltestelle „Straßenverkehrsamt“ auf der Elsestraße in Kirchlengern durch eine unbekannte männliche Person beschädigt. Die Glaselemente der Bushaltestelle wurden auf bisher unbekannte Weise eingeschlagen. Die Polizei bittet mögliche Zeugen sich mit der Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221/8880 in Verbindung zu setzten.

Weiterlesen

Kirchlengern

Maschinen aus aufgebrochener Scheune und Lagerhalle entwendet

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Scheune
Symbolfoto - © Pixabay

Kirchlengern – Eine Scheune und eine Lagerhalle an einem Bauernhaus in der Lange Straße wurden in der Nacht zu Samstag (08.06.2019) aufgebrochen. Unbekannte Täter entwendete hier zahlreiche Maschinen und Geräte (u.a. Motorsägen der Marke Stihl, Winkelschleifer, Kettensäge, Stichsäge). Hinweise nimmt die Direktion Kriminalität unter der Rufnummer 05221/888-0 entgegen.

Weiterlesen

Kirchlengern

Verkehrsunfall mit Verletzten – Fußgängerin angefahren

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Ein am Straßenrand geparktes Fahrzeug
Symbolfoto - © Envato Elements

Kirchlengern – Am Mittwoch (5.6.), um 14:55 Uhr, fuhr eine Frau aus Bielefeldauf der Ravensberger Straße. An der Kreuzung zur Lübbecker Straße hielt die 54-Jährige ihren blauen Skoda Octavia an, um im dichten Verkehr eine Lücke zum Linksabbiegen zu finden. Gleichzeitig überquerte eine Frau aus Bünde die Lübbecker Straße vor dem Bahnübergang. Als der Verkehr sich rückstaute, warteten mehrere Verkehrsteilnehmer, um der Fahrerin das Abbiegen zu ermöglichen. Gleichzeitig passierte die 28-jährige Fußgängerin die Straße hinter einem wartenden PKW. In diesem Moment erfasste die Bielefelderin die Fußgängerin mit der Front ihres Wagens. Diese stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Ein Krankenwagen brachte die Frau in ein nahegelegenes Krankenhaus. Sachschaden entstand nicht.

Weiterlesen

Wappen Kirchlengern

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X