Soziale Medien

Hiddenhausen

Diebstahl – Täter entwenden Rasenmäher

mm

Stand:

Mähroboter
Symbolfoto - © Pixabay

Kirchlengern / Hiddenhausen – In der Zeit von Montagabend (27.5) bis zum Mittwoch sind zwei selbstfahrende Rasenmäher Objekt der Begierde geworden. Am Lönsweg in Kirchlengern und an der Unteren Ringstraße in Hiddenhausen wurden ein grüner Rasenmäher der Marke Viking und ein orange/grauer Mäher der Firma Husqvarna entwendet. Beide Geräte befanden sich jeweils mit Ladestationen in den Gärten der Geschädigten. Um die Geräte zu entwenden, mussten die bislang unbekannten Täter die umfriedeten Grundstücke betreten und die jeweilige Stromversorgung der Ladestationen unterbrechen. Der Wert der entwendeten Rasenmähroboter wird auf jeweils 2500 Euro geschätzt. Die Polizei Herford bittet um Hinweise zu den beiden Diebstählen unter der Telefonnummer 05221-8880.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiddenhausen

Mofa-Fahrer kam von Fahrbahn ab – Kind schwer verletzt

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Mofa
Symbolfoto - © Pixabay

Hiddenhausen – Am Mittwochabend (22.8.) gegen 21:40 Uhr kam es zu einem Unfall in Hiddenhausen. Ein 72-Jähriger Roller-Fahrer aus Hiddenhausen befuhr die Dorfstraße in Fahrtrichtung Taxusweg. Auf dem Roller Peugeot befand sich als Sozius ein 12-jähriges Mädchen. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug. Er kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Strompfahl. Durch den Zusammenstoß wurden der Fahrer und auch das 12-jährige Mädchen schwer verletzt. Sie mussten mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht werden. Beide Unfallbeteiligte trugen zum Unfallzeitpunkt nur einen Helm ohne Kinnschutz und Visier. Die Polizei weißt in diesem Zusammenhang nochmals daraufhin, dass beim Führen von Kleinkrafträdern, insbesondere beim Mitführen von Kindern, besonderer Schutz erforderlich ist. Hierzu gehört ein Helm mit entsprechender Kinn-und Visierschutz und auch entsprechende schützende Bekleidung.

Weiterlesen

Bünde

BAB A30 – Vollsperrung nach LKW-Brand

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Feuerwehr, LKW Brand
Symbolfoto - © Feuerwehr

Bünde / Hiddenhausen – Am frühen Samstagmorgen, gegen 05:30 Uhr, geriet ein Sattelzug aus Bulgarien, der mit 18 Tonnen Kunststoffgranulat beladen war, vermutlich aufgrund eines Reifenschadens in Brand. Dem 24-jährigen bulgarischen Fahrer gelang es noch rechtzeitig die Sattelzugmaschine vom Anhänger abzukoppeln.

Die Feuerwehr Bünde konnte den Sattelauflieger innerhalb weniger Minuten löschen.

Für die Dauer der Bergung und anschließende Reinigung der Fahrbahn musste die Fahrbahn in Richtung Osnabrück komplett gesperrt werden. Die Sperrung dauert bis dato an.

Der Verkehr wurde an der Anschlussstelle Bünde/Hiddenhausen abgeleitet.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 100.000,- EUR

Weiterlesen

Hiddenhausen

Verkehrsunfall – Radfahrer stürzt durch abbiegendes Auto

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Angelehntes Fahrrad
Symbolfoto - © Pixabay

Hiddenhausen – Am Dienstag (6.8.), um 17:00 Uhr, fuhr eine 30-jährige Frau aus Enger auf der Bünder Straße in Richtung Herford. Gleichzeitig fuhr ein 41-jähriger Herforder auf dessen Fahrrad parallel zu der Autofahrerin auf der Fahrbahn. Die Frau in ihrem grauen Audi B8 bog nach rechts in die Bachstraße ab. Damit verursachte sie einen Zusammenstoß mit dem Radfahrer, der geradeaus weiterfahren wollte. Dieser prallte gegen das Auto, rollte über dieses hinweg und kam auf der Straße verletzt zum Liegen. Die Versorgung der Wunden wird der verunfallte Radfahrer durch einen Arzt selbstständig vornehmen lassen. Zudem entstand an Rad und PKW ein Gesamtschaden von mehreren hundert Euro.

Weiterlesen

Wappen Kirchlengern

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X