Soziale Medien

Lemgo

Musik in Auschwitz

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Der „Arbeitskreis 9. November“ Lemgo lädt herzlich ein zur Veranstaltung „Musik in Auschwitz“ am Freitag, 22.01.2016 um 19.00 Uhr in das Gemeindehaus St. Marien Lemgo. Aus Anlass des Gedenktages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar hat der „Arbeitskreis 9. November“ eine Lesung mit Musik organisiert. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Dr. Reiner Austermann liest Markus Hottgenroth aus dem Buch „Musik in Auschwitz“ von Simon Láks. Musikalisch wird der Abend gestaltet von Verena Guido (Gesang und Akkordeon) und Annette Maye (Klarinette).

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 10,00 Euro (ermäßigt 8,00 Euro) an der Abendkasse erhältlich, der Einlass beginnt um 18.30 Uhr (freie Platzwahl).

Adresse:
Großer Saal des Gemeindezentrums St. Marien Lemgo, Stiftstraße 56, 32657 Lemgo

Kontakt:
Alte Hansestadt Lemgo
Kultur / AK 9. November
Marktplatz 1, 32657 Lemgo
(fon) 05261 / 213 273
(email) 6.400(at)lemgo.de

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Elektrogeräte gestohlen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Vermummter Einbrecher versucht Wohnungstür aufzubrechen
Symbolfoto - © Polizei

Lemgo – Einbrecher haben am Montag Elektrogeräte im Wert von zirka 550 Euro aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Paulinenstraße gestohlen. Die unbekannten Täter haben sich zwischen 9 Uhr und 21 Uhr Zugang zu der Wohnung verschafft.

Hinweise auf mögliche Täter nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Rufnummer 05231 / 6090 entgegen.

Weiterlesen

Lemgo

67-jähriger Mann vermisst

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Vermisster Heinz-Walter U. - © Polizei Lemgo
Vermisster Heinz-Walter U. - © Polizei Lemgo

Update: Der seit Sonntagabend vermisste 67-jährige Mann aus Lemgo ist wohlbehalten in Bielefeld aufgegriffen worden. Wir bedanken uns für die Unterstützung der Medien bei der Fahndung.

Schloß Holte-Stukenbrock / Lemgo – Seit Sonntagabend (15.12., 22.30 Uhr) wird der 67-jährige Heinz-Walter U. aus Lemgo vermisst.

Zuletzt wurde er in Stukenbrock an der Bushaltestelle „Kühler Grund“ gesehen. Dort ist er aus einem Bus gestiegen und vermutlich zu Fuß weiter stadtauswärts gegangen. Herr U. ist auf Hilfe angewiesen und in fremden Städten nicht orientiert. Er kann sich klar artikulieren.

Personenbeschreibung:

  • ca. 1,60 m groß
  • dunkelbraune, schüttere Haare
  • Schnurrbart
  • beigefarbene Hose
  • auffällig gemusterte Jacke mit dunklen Applikationen im Schulter- und Taschenbereich
  • dunkle Schuhen und Handschuhen
  • beige Wollmütze mit Schneeflocken-Muster, Bommeln und Ohrenklappen bekleidet

Hinweise auf den Vermissten nimmt das Kriminalkommissariat in Lemgo unter der Rufnummer 05261 933 – 0 oder die Polizei in Gütersloh, Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Weiterlesen

Lemgo

Wohncontainer aufgebrochen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Container - © Pixelio, Rainer Sturm
Symbolfoto - © Pixelio, Rainer Sturm

Lemgo – In der Zeit vom Freitag,14.12.2018, 18:00 h, bis zum Samstag, 15.12.2018, 20:45 h, brachen bisher unbekannte Täter den Container eines Gewerbebetriebes an der Straße „Am alten Fuß“ auf. Die Täter gelangten gewaltsam durch ein Fenster in den Innenraum. Hier versuchten sie einen Kaffeeautomaten zu knacken. Zur Beute kann bisher nichts gesagt werden.

Zeugen mögen sich bitte bei der Polizei in Lemgo, Tel. 05261 9330, melden

Weiterlesen

Meistgelesen

X