Soziale Medien

Lemgo

Familienfest des Weserrenaissance-Museums war ein voller Erfolg

mm

Stand:

| Lesedauer: 2 Minuten
Familienfest - © Weserrenaissance-Museums Schloss Brake
Lemgo. Auf dem Schlosshof wimmelte es am vergangenen Sonntag nur so vor Besuchern. Fast 3000 Menschen haben das beliebte Familienfest des Weserrenaissance-Museums Schloss Brake besucht und das abwechslungsreiche Programm in vollen Zügen genossen. „Wir freuen uns sehr, mit dieser Veranstaltung vor allem die jüngere Generation für unser Museum zu interessieren“, sagt die Direktorin Dr. Vera Lüpkes. Die Idee, mit Vereinen und Akteuren aus der Region gemeinsam das Fest auf die Beine zu stellen, kam beim Publikum bestens an.

Bei freiem Eintritt konnte man beispielsweise dank des Teams von Rio Negro Kanu- und Outdoorevents mit Booten um das Schloss schippern. Mit dabei waren auch die Musikschule Lemgo mit stimmungsvollen Songs, der Tanz Treff Hey mit einer eineinhalbstündigen Tanzshow und die Stadtwerke Lemgo mit Kinderschminken. Zum Gelingen beigetragen haben auch die Jugendfeuerwehr Lemgo mit Spritzspielen, das THW mit Kinderaktionen, die Stadtbücherei Lemgo mit einem Bilderbuchkino und die Chrystals Cheerleader Lemgo vom TBV und TV Lemgo mit atemberaubenden Shows und Stunts.

Außerdem konnte man Führungen durch die Dauerausstellung des Museums besuchen, sich in Renaissance-Kostüme hüllen, Märchenhaftes von der Ostschule Lemgo bestaunen, auf der Hüpfburg toben, die Rollbahn hinuntersausen und sich beim Spielmobil ausleben. Für das leibliche Wohl sorgte Infinity. „Fortsetzung folgt“, verspricht das Team des Weserrenaissance-Museums.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Wohncontainer aufgebrochen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Container - © Pixelio, Rainer Sturm
Symbolfoto - © Pixelio, Rainer Sturm

Lemgo – In der Zeit vom Freitag,14.12.2018, 18:00 h, bis zum Samstag, 15.12.2018, 20:45 h, brachen bisher unbekannte Täter den Container eines Gewerbebetriebes an der Straße „Am alten Fuß“ auf. Die Täter gelangten gewaltsam durch ein Fenster in den Innenraum. Hier versuchten sie einen Kaffeeautomaten zu knacken. Zur Beute kann bisher nichts gesagt werden.

Zeugen mögen sich bitte bei der Polizei in Lemgo, Tel. 05261 9330, melden

Weiterlesen

Lemgo

Angetrunkener PKW-Fahrer ohne Führerschein unterwegs

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Halt Polizei - © Polizei
Symbolfoto - © Polizei

Lemgo – Am frühen Sonntagmorgen fiel ein 18jähriger Mann aus Lemgo bei einer Verkehrskontrolle auf. Der junge Fahrer befuhr mit seinem Fiat angetrunken die Blomberger Straße. Bei einer genaueren Überprüfung stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war.

Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Weiterlesen

Lemgo

Spiegel abgetreten

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Seitenspiegel - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am Sonntagmorgen gegen 02.30 Uhr beobachtete ein 49-jähriger Lemgoer, wie eine Gruppe Jugendlicher (2 Jungen und 2 Mädchen) an seinen beiden Fahrzeugen, die ordnungsgemäß an der Paulinenstraße geparkt waren, die Spiegel an den Beifahrertüren abtraten. Obwohl der Geschädigte sofort die Verfolgung der Gruppe aufnahm, verlor er sie im Bereich des Bahnhofes aus den Augen. An den beiden Fahrzeugen (BMW und Suzuki) entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden.

Hinweise bitte an die Polizei Lemgo unter der Telefonnummer 05261 – 9330.

Weiterlesen

Meistgelesen

X