Soziale Medien

Lemgo

Brake. Sexuelle Belästigung – Polizei fahndet nach Täter mit Phantombild

mm

Stand:

Wer kennt diesen Mann? - © Polizei Lemgo
Wer kennt diesen Mann? - © Polizei Lemgo

Lemgo – Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem unbekannten Mann, der zwei Frauen im Februar in Brake sexuell belästigt hat.

Die beiden Frauen waren am 14.02.2019 und 16.02.2019 alleine in den frühen Morgenstunden zu Fuß auf dem Braker Weg, der parallel zu den Bahnschienen verläuft, unterwegs. Der Tatverdächtige sprach die Frauen in beiden Fällen an, fragte erst nach der Uhrzeit, dann ob sie ihn an seinem Geschlechtsteil anfassen wollen. Als die Frauen dies verneinten, fasste er ihnen an das Gesäß und zwischen die Beine. Anschließend flüchtete der Mann.

Täterbeschreibung:

  • südländisches Aussehen
  • circa 170cm bis 180cm groß
  • etwa 30 Jahre alt
  • von kräftiger Statur
  • schwarze Haare
  • dunkle Augen
  • kurzer Vollbart
  • schwarze Jacke
  • dunkle Hose

Mit Hilfe der Geschädigten erstellte die Polizei ein Phantombild des Täters.

Hinweise nimmt die Polizei unter der 05261- 9330 oder 05231-6090 entgegen

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Regionale Unternehmen finanzieren Schulfahrzeug: Leeser Schüler wieder mobil

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Schulfahrzeug Leese
Schulleiterin Gudrun Laag (5. v.l.) nimmt im Beisein einiger Sponsoren das neue Schulmobil entgegen. - © Lippe Bildung eG

Ein neuer Kleinbus ermöglicht nun weiterhin die Teilnahme am täglichen Leben für die Schüler der Astrid-Lindgren-Schule: Rund 30 Unternehmen aus Ostwestfalen und Lippe haben ein neues Schulfahrzeug finanziert und lassen es künftig für die Förderschule über lippische Straßen rollen.

„Das Fahrzeug ist eine wunderbare Ergänzung zu unserem lebenspraktischen Unterricht“, zeigt sich Schulleiterin Gudrun Laag im Rahmen der Übergabefeier begeistert. „Es ermöglicht den Schülern die Teilnahme am täglichen Leben, wie beispielsweise durch Einkaufsfahrten oder durch den Besuch kultureller Ziele“. Damit werde die erforderliche individuelle Förderung der derzeit rund 180 Schüler und Schüler mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung ideal unterstützt.

„Das bisherige Schulfahrzeug war in die Jahre gekommen, sodass eine Zeit lang unklar war, ob der Unterricht in der bisherigen Qualität fortgeführt werden kann“, berichtet Stephan Parsons vom Eigenbetrieb Schulen des Kreises Lippe, der das Projekt zusammen mit Petra Werning von der Agentur „VereintMobil“ begleitete.
Umso mehr freue er sich, den Kleinbus zusammen mit einigen Sponsoren der Schule übergeben zu können. „Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren, die die Finanzierung des rund 30.000 Euro teuren Fahrzeugs sichergestellt haben“, so Parsons abschließend.

Weiterlesen

Lemgo

Brake. Täter kommen nicht ins Haus

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Einbruch
Symbolfoto - © Shutterstock, 262339820

Lemgo – Einen versuchten Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Nordstraße hatte die Polizei gestern zu verzeichnen. Unbekannte versuchten zwischen Sonntagabend und Montagnachmittag gewaltsam in das Haus einzudringen. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Hinweise dazu nimmt die Kripo in Detmold unter der Rufnummer 05231/6090 entgegen.

Weiterlesen

Lemgo

Gartengeräte entwendet

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Maschendrahtzaun
Symbolfoto - © Pixabay

Lemgo – Bislang Unbekannte drangen über das vergangene Wochenende hinweg unberechtigt auf das Gelände der Stiftung Eben-Ezer am „Alter Rintelner Weg“ ein. Dort brachen sie einen Container auf, in dem Werkzeuge gelagert sind. Sie entwendeten insgesamt zehn hochwertige Gartengeräte der Firma Stihl im Wert eines mittleren vierstelligen Eurobetrags. Hinweise zu dem Einbruch nimmt das Kriminalkommissariat in Lemgo unter der Rufnummer 05261/9330 entgegen.

Weiterlesen

Wappen Lemgo

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X