Soziale Medien

Lemgo

Zigarettenautomat gesprengt

mm

Stand:

Zigarettenautomat an einer Ziegelwand
Symbolfoto - © Pixabay

Lemgo – Am Samstagmorgen gegen 04.15 Uhr wurde in der Straße „Hinter dem Heiligen Geist“ ein Zigarettenautomat gesprengt und dabei völlig zerstört. Durch einen Zeugen wurde nach dem Knall ein Täter dabei beobachtet, der sich an dem Automaten zu schaffen machte und sich im Anschluss mit einem Fahrrad entfernte. Kurze Zeit später erschien ein weiterer Radfahrer und „bediente“ sich ebenfalls an den herumliegenden Zigaretten und dem Bargeld aus dem Automaten. Auch er flüchtete mit seinem Rad noch vor Eintreffen der Polizei vom Tatort. Im Rahmen der polizeilichen Fahndung wurde ein 29-jähriger Detmolder kontrolliert. Bei ihm wurden eine erhebliche Menge Zigaretten und auch Bargeld in der automatentypischen Stückelung vorgefunden. Er wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Lemgo unter der Telefonnummer 05261 – 9330.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lemgo

Junger Mann begrapscht 13-Jährige

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Schülerin - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am Donnerstag erhielt die Polizei Kenntnis von einem Vorfall, der sich bereits am Mittwochnachmittag an einer Bushaltestelle der Papenstraße ereignet hatte. Gegen 14:18 Uhr stieg dort am Waisenhausplatz eine 13-jährige Schülerin aus einem Bus. Noch im Bereich der Haltestelle sei sie von einem fremden Mann angesprochen worden. Dieser habe sie dann umarmt und überall angefasst. Er griff dem Mädchen auch an die Brust und in den Schritt. Das Mädchen konnte sich losreißen und von dem Mann weggehen.

Täterbeschreibung:

  • zirka 22 Jahre alt
  • 1,75 m groß
  • schwarze Hose
  • schwarzes T-Shirt mit dem Aufdruck „Levis“

Zeugen des Vorfalls aber auch Personen, die sich zur Tatzeit am Mittwoch auf dem Waisenhausplatz aufgehalten haben, werden gebeten, sich bei der Kripo in Detmold unter der Rufnummer 05231 / 6090 zu melden.

Weiterlesen

Lemgo

Straßenbauarbeiten an der Uferstraße in Lemgo

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Baustellenschild
Symbolfoto - © Pixabay

In Lemgo wird die Uferstraße (Kreisstraße 26, Abschnitt 4) ab Montag, 13. Mai, in Stand gesetzt. Aufgrund von Oberflächenschäden und Ausmagerungen wird die Fahrbahn in verschiedenen Teilabschnitten ausgebessert und mit einer neuen Deckschicht versehen.

Die Straßenbauarbeiten werden voraussichtlich bis Dienstag, 21. Mai, abgeschlossen sein. In dieser Zeit ist die Uferstraße zwischen Lagesche Str. (B66) und Hardisser Str./Büllinghausen voll gesperrt.

Während der Baumaßnahme lassen sich Behinderungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren, entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Der Kreis Lippe und das bauausführende Unternehmen bitten die Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis.

Weiterlesen

Lemgo

Unfall beim Wenden

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Frau am Steuer
Symbolfoto - © Envato Elements

Lemgo – Am Mittwochabend übersah eine 46-Jährige Frau aus Lemgo bei einem Wendevorgang den hinter ihr fahrenden VW. Der Fahrer des Golfs konnte einen Unfall nicht mehr verhindern, sodass die beiden Fahrzeuge zusammenstießen. Während der Unfallaufnahme gab der 32-Jährige an, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis wäre und auch noch nie eine besessen hätte. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2.300 Euro.

Weiterlesen

Meistgelesen

X