Soziale Medien

Leopoldshöhe

Einbruch in Getränkemarkt

mm

Veröffentlicht

 am

Einbrecher mit Sturmmaske und Taschenlampe
Symbolfoto - © Envato Elements

Leopoldshöhe – Am frühen Donnerstagmorgen drangen Einbrecher in einen Getränkemarkt am „Hahnenkamp“ im Ortsteil Asemissen ein. Ersten Hinweisen zufolge ist die Tat um kurz vor 03.30 Uhr ausgeführt worden. Zeugen beobachteten einen silberfarbenen Kleinwagen, mit dem vermutlich vier Personen davon fuhren. Bei der Tatortaufnahme stellte die Polizei ferner fest, dass die Täter offensichtlich einen Tresor mitgenommen haben. Zur Höhe der Beute liegen noch keine Angaben vor. Das KK 2 in Detmold bittet nun um weitere Hinweise, insbesondere zum Fahrzeug und den Insassen, unter 05231 / 6090.

Rückfragen bitte an:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Salzuflen

Wiederaufnahme der Bauarbeiten entlang der Heeper Straße in Bad Salzuflen und dem Alten Postweg in Leopoldshöhe

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Fahrradweg - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Update: Die Wiederaufnahme der geplanten Bauarbeiten verzögert sich, die unten genannten Änderungen greifen vorerst nicht.

Die Winterpause der Baustelle an der Kreisstraße 23 ist beendet: Der Eigenbetrieb Straßen des Kreises Lippe baut ab Montag, 18 Februar, den im vergangenen Jahr begonnenen Geh- und Radweg entlang der Heeper Straße in Bad Salzuflen und Alter Postweg bis zur Einmündung Friedenstraße in Leopoldshöhe weiter.

Hierfür wird die Einbahnstraßenregelung auf der Kreisstraße 23 in Richtung Bexterhagen wieder eingerichtet. Die Umleitung führt über die Bielefelder Straße und die Herforder Straße und wird entsprechend ausgeschildert.

Leider lassen sich während einer solchen Baumaßnahme Beeinträchtigungen des Straßenverkehrs nicht vermeiden. Der Kreis Lippe und die bauausführende Firma bitten alle Verkehrsteilnehmer, Anwohner und Anlieger um ihr Verständnis.

Weiterlesen

Leopoldshöhe

In den Gegenverkehr geraten

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Frau am Steuer
Symbolfoto - © Envato Elements

Leopoldshöhe – Am Freitag, gegen 18:45 Uhr, wurde eine 32-Jährige aus Hövelhof bei einem Verkehrsunfall an der Einmündung Lagseche Straße/Detmolder Straße leicht verletzt. Die 32-Jährige fuhr mit ihrem Mercedes auf der Lageschen Straße in Richtung Helpup. Im Einmündungsbereich geriet sie aus ungeklärter Ursache immer weiter über die Fahrbahnmitte und kollidierte mit dem Mercedes eines 54-jährigen Bielefelders, der auf der Linksabbiegerspur stand und nach links in Richtung Ubbedissen abbiegen wollte. Die 32-Jährige wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Bielefeld gefahren, dieses konnte sie nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 9 000 Euro.

Weiterlesen

Leopoldshöhe

Fahrlässige Brandstiftung

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Feuerwehr - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Leopoldshöhe – Am Samstagnachmittag gegen 17.40 Uhr registrierte eine Zeugin auf ihrem Spaziergang einen Feuerschein in einem Gewächshaus im Ortsteil Bechterdissen, an der Straße „Am Steinsiek“. Sie informierte daraufhin unverzüglich die Feuerwehr und die Polizei. Vor Ort wurde festgestellt, dass unbekannte Täter in dem derzeit ungenutzten Gewächshaus eine „Feuerwerksbatterie“ abgebrannt hatten. Dadurch wurden die textile Deckenverkleidung sowie ein Stapel Kunststoffrohre entzündet. Der Brand wurde durch die Feuerwehr zügig gelöscht. Der Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht genau beziffern, ist aber erheblich. Ein Strafverfahren wegen Brandstiftung wurde eingeleitet.

Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Brandortes festgestellt haben, melden sich bitte bei der Polizei Bad Salzuflen unter der Telefonnummer 05222 – 98180.

Weiterlesen

Meistgelesen

X