Soziale Medien

Leopoldshöhe

Container aufgebrochen

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute
Altkleidercontainer - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Leopoldshöhe – Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Krentruper Straße haben mehrere Personen am Dienstagabend Altkleider- und Schuhcontainer zum Teil aufgebrochen. Gegen 22.00 Uhr fielen auf dem Parkplatz mindestens vier Gestalten auf, die sich an den Containern zu schaffen machten und anschließend verschwanden. Die Polizei wurde verständigt und stellte fest, dass der Container für (Alt-) Schuhe aufgebrochen wurde. Ferner lagen diverse Altkleider auf dem Parkplatz, die offensichtlich aus den entsprechenden Sammelbehältnissen gezogen wurde. Zur Beute kann nichts gesagt werden. Hinweise zu dem beobachteten Quartett oder einem möglichen Fahrzeug in dem Zusammenhang nimmt das KK Bad Salzuflen unter 05222 / 98180 entgegen.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Uwe Bauer
Telefon: 05231/609-5050 o. 0171-3078230
Fax: 05231/609-5095
www.polizei.nrw.de/lippe

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leopoldshöhe

Zusätzliche Chlorung des Trinkwassers

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Frau hält ein Glas Wasser
Symbolfoto - © Envato Elements

Das Trinkwasser im Gemeindegebiet Leopoldshöhe weist bakterielle Verunreinigungen auf.

Auf Anordnung durch das Gesundheitsamt des Kreises Lippe wird dem Trinkwasser vorübergehend Natriumhypochlorit als unbedenklicher Zusatzstoff zur Desinfektion im zulässigen Rahmen der Trinkwasserverordnung zugegeben.

Es kann dadurch zu Geruchs- und Geschmacksveränderungen kommen.

Gesundheitliche Bedenken bestehen nicht

Sie können das Trinkwasser uneingeschränkt nutzen. Wir informieren Sie, sobald das Trinkwasser wieder einwandfrei ist und nicht mehr zusätzlich desinfiziert wird. Bitte geben Sie die Information auch an Ihre Mitbewohner und Nachbarn weiter.

Falls Sie Fragen haben, rufen Sie uns an:

Wasserwerk Leopoldshöhe

Herr Schröder
Tel. 05208/991-273

oder

Herr Wehmeier
Tel. 05208/991-264

Weiterlesen

Leopoldshöhe

Kollision im Begegnungsverkehr

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Seitenspiegel - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Leopoldshöhe – An einer Engstelle auf der Herforder Straße berührten sich am Montagabend zwei Fahrzeuge im Begegnungsverkehr. Ein Unfallbeteiligter verschwand anschließend einfach, ohne den erforderlichen Pflichten nachzukommen. Eine 37-Jährige war gegen 19.15 Uhr mit ihrem Hyundai auf der Herforder Straße stadtauswärts unterwegs und durchfuhr gerade die Engstelle (in Höhe Hausnummer 66), als ihr ein PKW mit Paderborner Kennzeichen entgegenkam und ihren Hyundai beschädigte. Die Schadenshöhe beträgt etwa 2.000 Euro.

Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zum Fahrer oder weitere Angaben zum Fahrzeug machen kann, der wird gebeten sich unter 05222 / 98180 beim Verkehrskommissariat Bad Salzuflen zu melden.

Weiterlesen

Leopoldshöhe

Unfallbeteiligte haute ab

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Auto, Frau - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Leopoldshöhe – In der Einmündung Krentruper Straße / Bürgermeister-Brinkmann-Weg kollidierten am Donnerstagmittag zwei Fahrzeuge.

„Eine beteiligte Fahrerin verschwand anschließend vom Unfallort.“

Gegen 13.00 Uhr war ein 48-Jähriger in seinem Hyundai auf der Krentruper Straße unterwegs und ordnete sich mit seinem Wagen nach links ein, um in den Bürgermeister-Brinkmann-Weg abzubiegen. Im gleichen Moment kam aus der Straße ein kleiner silberfarbener PKW und bog nach rechts in die Krentruper Straße ein. Dabei geriet die Fahrerin des Autos zu weit nach links und beschädigte den Hyundai seitlich. Sie stoppte zwar nach wenigen Metern, verschwand dann aber, als der 48-Jährige Kontakt zu ihr aufnehmen wollte, in Richtung Teutoburger Straße.

Am Hyundai entstand geschätzter Sachschaden im oberen dreistelligen Bereich. Die Fahrerin des silberfarbenen Autos könnte um die 60 Jahre alt sein. Möglicherweise hat ihr Fahrzeug vorne links ebenfalls Schaden genommen. Hinweise in der Sache bitte an das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter 05222 / 98180.

Weiterlesen

Meistgelesen

X