Soziale Medien

Löhne

Leichtkraftrad fährt auf – 16-Jähriger schwer verletzt

mm

Veröffentlicht

 am

Verkehrsunfall - © Polizei Löhne
Symbolfoto - © Polizei Löhne

32584 Löhne – Am Montagnachmittag (17.12.) gegen 14:30 Uhr fuhr ein 16-Jähriger aus Löhne mit einem Leichtkraftrad Kreidler auf der Brunnenstraße von der Königstraße in Richtung Steinsieker Weg. Auf Höhe der Hausnummer 48 bremste ein vor ihm fahrender VW-Golf, der von einer 18-jährigen Herforderin gefahren wurde. Dieses übersah der Jugendliche und fuhr auf.

Durch den Zusammenstoß verletzte er sich schwer und musste in ein Krankenhaus zur stationären Behandlung gebracht werden. Das Zweirad war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden. Die Brunnenstraße musste für die Dauer der medizinischen Versorgung komplett gesperrt werden.

Weiterlesen
Anzeige
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löhne

Teilediebstahl an Kraftfahrzeugen – Teure Fahrhebel an Zugmaschinen ausgebaut

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Zaun - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Löhne – In der Nacht zum Mittwoch (20.03.) stahlen professionelle Diebe mehrere Fahrhebel aus Traktoren an einer Baustelle der A30 im Bereich Löhne-Gohfeld. Die Joysticks für Zugmaschinen der Marke Fendt bauten die bislang unbekannten Täter fachgerecht aus. Der Schaden beläuft sich auf mindestens 3.000.- Euro.

Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Weiterlesen

Löhne

Verkehrsunfall im Wohngebiet – Alkoholisierter Fahrer fährt in Gartenzaun

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

LKW Kabine - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Löhne – Am Dienstag (19.3.), um 17:00 Uhr, fuhr ein betrunkener LKW-Fahrer in den Gartenzaun eines Hauses am Dickendorner Weg. Ein Zeuge beobachtete, nachdem er einen Knall vernommen hatte, einen weißen Sprinter noch am Unfallort. Der 42-jährige Fahrer versuchte von dem beschädigten Zaun wegzufahren. Anwohner hinderten den alkoholisierten Mann daran weiterzufahren. Die herbei gerufenen Polizeibeamten übernahmen die Unfallaufnahme vor Ort und sicherten zudem die Spuren. Der Fahrer wurde zwecks Entnahme einer Blutprobe in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro.

Weiterlesen

Löhne

Auf parkende Fahrzeuge aufgefahren – Blutprobenentnahme

mm

Veröffentlicht

 am

Zusammengestellt durch:

Rückspiegel - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

Löhne – Am Samstag (16.03.2019) gegen 10:15 Uhr kam der Fahrer eines schwarzen VW Golf auf der Lübbecker Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. In Höhe der Hausnummer 181 kollidierte das Verursacherfahrzeug mit dem Heck eines parkenden, lilafarbenen Opel Corsa, welcher wiederum gegen eine parkende, schwarzen Mercedes-Benz A-Klasse geschoben wurde. Dem 39-jährigen Unfallfahrer aus Hüllhorst wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Gesamt-Sachschaden wird von der Polizei auf 9000 Euro geschätzt.

Weiterlesen

Meistgelesen

X