Soziale Medien

Löhne

Zusammenstoß im Begegnungsverkehr – Lkw-Fahrer flüchtet

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute
LKW Kabine - © Pixabay
Symbolfoto - © Pixabay

32584 Löhne – Auf der Straße Unterer Hellweg ist es am Montagmorgen (17.12.) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Lkw und einem Pkw gekommen, wobei der Fahrer des Sattelzuges von der Unfallstelle flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Gegen 06:15 Uhr fuhr eine 52-Jährige aus Löhne mit einem grauen BMW 3er-Touring aus Richtung Helmsberg in Richtung Scheidkamp. Als ihr auf der schmalen Straße ein Sattelzug mit Plane entgegenkam, fuhr sie an den rechten Straßenrand, um das größere Fahrzeug passieren zu lassen. Beim Vorbeifahren touchierte der hintere Teil des Sattelaufliegers die vordere linke Seite des Pkw. Der Fahrer des Lkw schaltete das Fahrzeuglicht aus, sodass auch das Kennzeichen nicht ablesbar war, und entfernte sich unerlaubt in Richtung der Straße Großer Kamp. Der Schaden am BMW wird mit circa 6.000 Euro angegeben.

Hinweise zu dem Unfall und dem flüchtigen Fahrer oder Lkw nimmt das Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Löhne

Mehrere Einbrüche in Löhne

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Einbrecher versucht ein Fenster aufzubrechen
Symbolfoto - © Polizei

Löhne – Unbekannte drangen im Laufe des Samstag gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Friedhofstraße ein. Sie hebelten ein Fenster auf und erbeuteten u.a. zwei Mobiltelefone.

Am späten Samstagnachmittag kam es im Schlehenweg zu einem Wohnungseinbruchdiebstahl. Als ein Hausbewohner gegen 17:45 zu seinem Haus zurückkehrte, konnte er noch einen Lichtstrahl im Haus erkennen. Personen konnten aber nicht mehr angetroffen werden. Der oder die Täter hatten gewaltsam ein Fenster aufgebrochen. Ob etwas entwendet wurde, steht noch nicht fest.

Am Samstag, 12.01.2019, in der Zeit zwisschen 12:15 Uhr und 18:45 Uhr, ereignete sich in Löhne in der Franz-von-Borries-Straße ein Einbruch in ein Mehrfamilienhaus. Bisher unbekannte Täter drangen widerrechtlich in die Erdgeschoßwohnung ein. Zum Diebesgut können zu diesem Zeitpunkt noch keine Angaben gemacht werden.

Zeugen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich mit der Direktion Kriminalität der Kreispolizeibehörde Herford unter der Rufnummer 05221-8880 in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Löhne

Alleinunfall unter Alkoholeinwirkung und leichtem Personenschaden

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Autofahrer - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Löhne – Am Samstag, 12.01.2019, um 05:25 Uhr, ereignete sich in Löhne, Herforder Straße, ein Verkehrsunfall mit leichtem Personenschaden und Alkoholeinwirkung. Ein 18jähriger Bünder fuhr mit einem PKW Peugeot die Herforder Straße stadteinwärts. Er achtete nicht auf einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten PKW Citroen, stieß mit seinem Peugeot gegen den Citroen und schob den PKW nach rechts gegen einen Gartenzaun.

Der Bünder wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt und kam zur ambulanden Behandlung in ein Herforder Krankenhaus. Da bei ihm Alkoholkonsum festgestellt wurde, erfolgte eine Blutprobenentnahme und sein Führerschein wurde sichergestellt. Der beschädigte PKW Peugeot musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Insgesamt kam es zu Sachschäden von ca. 14200 Euro.

Weiterlesen

Löhne

Einbruch in Einfamilienhaus – Täter hebeln Fenster

mm

Stand:

| Lesedauer: 1 Minute

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Einbrecher versucht ein Fenster aufzubrechen
Symbolfoto - © Polizei

Löhne – In der Zeit von Montag (24.12.) bis Samstag (05.01.) gegen 16:00 Uhr hebelten unbekannte Täter ein rückwärtiges Fenster an einem Wohnhaus am Langen Weg in Löhne auf. Im Inneren des Hauses wurde alle Räume durchsucht. Angaben zu dem möglichen Diebesgut können noch nicht gemacht werden.

Hinweise zum Einbruch nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 888-0 entgegen.

Weiterlesen

Meistgelesen

X