Soziale Medien

Lübbecke

Polizeikontrollen: Drei Autofahrer unter Drogenverdacht gestoppt

mm

Stand:

Drogen-Wisch-Test
Symbolfoto - © Shutterstock, 236688025

Lübbecke / Preußisch Oldendorf / Porta Westfalica – Drei mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Autofahrer hat die Polizei am Dienstag in Lübbecke, Preußisch Oldendorf und Porta Westfalica aus dem Verkehr gezogen.

Drogentest verlief positiv

Einer Streifenwagenbesatzung war gegen 18 Uhr auf der Berliner Straße (B 239) in Lübbecke ein Toyota aufgefallen. Bei der Kontrolle des Fahrers ergab sich der Verdacht, dass der 22-Jährige Drogen konsumiert hatte. Da ein Test positiv ausschlug, wurde dem Mann auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen. Ein ähnlicher Fall hatte sich nur eineinhalb Stunden zuvor auf der Mindener Straße (B 65) in Preußisch Oldendorf ereignet. Hier musste der 25-jährige Fahrer eines Kleinwagens eine Blutprobe abgeben, da auch bei ihm anlässlich einer Polizeikontrolle ein Drogentest positiv ausfiel. Auf beide Männer kommt nun eine Anzeige zu.

Ein derartiges Verfahren erwartet auch ein 21-jährigen Opel-Fahrer aus Porta Westfalica. Er war am Nachmittag gegen 15.30 Uhr in Neesen auf der Straße „An der Bahn“ unterwegs und saß offenbar ebenfalls unter Drogeneinfluss hinter dem Steuer seines Wagens.

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lübbecke

Radfahrer bei Unfall in der Gasstraße verletzt – Polizei sucht Autofahrer

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Nasser Fahrradlenker
Symbolfoto - © Envato Elements

Lübbecke – Am Mittwoch verletzte sich ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall in der Gasstraße. Da sich der beteiligte Autofahrer von der Unfallstelle entfernte, bitten die Polizeibeamten diesen darum, Kontakt mit ihnen aufzunehmen.

Der 17-Jährige aus Lübbecke befuhr mit seinem Fahrrad gegen 7.30 Uhr die Gasstraße in Richtung der Alsweder Straße. Dabei überholte den jungen Mann ein grauer PKW, vermutlich ein Seat Alhambra älteren Modells, und berührte den Radler am linken Arm, sodass es zum Unfall kam. Der Lübbecker verletzte sich durch die Berührung leicht. Der beteiligte Fahrzeugführer setzte jedoch ohne anzuhalten seine Fahrt fort. Nach Angaben des Radfahrers könnte sich im Fahrzeug auch eine Beifahrerin befunden haben.

Der Autofahrer sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei den Beamten des Verkehrskommissariats unter Telefon (0571) 88660 zu melden.

Weiterlesen

Lübbecke

B239 – schwerer Unfall mit Kradfahrer

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Beschädigtes Motorrad
Das beschädigte Krad - © Polizei Minden-Lübbecke

Lübbecke – Am 08.06.2019, 13:00 Uhr, ereignete sich auf der B239 in Höhe der Industriestraße ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Kradfahrer und einer schwer verletzten Sozia. Nach bisherigen Ermittlungen befuhr der 39-jährige Fahrer eines Kawasaki Krades mit seiner 40-jährigen Sozia die B239 in Fahrtrichtung Lübbecke. Beide kommen aus dem Raum Hamm. Aus bis dato ungeklärter Ursache kam er ca. 400 m südlich des Mittellandkanals nach rechts von der Fahrbahn ab. Er touchierte eine Leitplanke und überschlug sich anschließend mehrfach. Das Krad kam dann im angrenzenden Straßengraben zum Liegen. Beide wurden nach notärztlicher Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser verbracht. Die Unfallstelle wurde für ca. 50 Minuten beidseitig gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. Das stark beschädigte Krad musste abgeschleppt werden.

Weiterlesen

Lübbecke

Zwei Fahrzeuge kollidieren in Lübbecke

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Frau am Steuer
Symbolfoto - © Envato Elements

Lübbecke – Am Mittwoch ist bei einem Verkehrsunfall in Stockhausen eine Frau verletzt worden. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus.

Als die 19-Jährige aus Preußisch Oldendorf gegen 7.50 Uhr in einem Skoda die Blasheimer Straße in Richtung der Gestringer Straße befuhr, kam es im Kreuzungsbereich zur Straße „Am Esch“ zum Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Toyota. Dessen Fahrer (59) aus Lübbecke war zuvor auf der Straße „Am Esch“ in Fahrtrichtung Alswede unterwegs gewesen. Bei der Kollision verletzte sich die Skoda-Fahrerin und musste von Rettungskräften ins Krankenhaus Lübbecke eingeliefert werden. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf rund 16.000 Euro.

Weiterlesen

Wappen Preußisch-Oldendorf

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X