Soziale Medien

Hiddenhausen

Geschlagen und Reizgas versprüht

mm

Stand:

Diskothek - © Envato Elements
Symbolfoto - © Envato Elements

Minden / Hille / Hiddenhausen – Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen von Männern ist es am Sonntag in den frühen Morgenstunden vor einer Diskothek an der Portastraße gekommen. Zudem wurde Reizgas versprüht und einer 20-jährigen Frau aus der Gemeinde Hille eine Tasche von der Schulter gerissen.

Als die gegen 5.40 Uhr alarmierten Polizisten eintrafen, berichtete ihnen ein Trio im Alter von 21, 26 und 27 Jahren, dass sie auf dem Gehweg vor dem Eingang zur Diskothek von einer Gruppe von fünf bis sechs Männern zunächst in eine lautstarke Auseinandersetzung verwickelt worden seien. Nach einigen Beleidigungen habe ein etwa 30 Jahre alter und circa 1,65 Meter großer Unbekannter plötzlich Reizgas versprüht. Zudem habe der Mann den aus Hiddenhausen (Kreis Herford) stammenden 27-Jährigen einen Faustschlag versetzt. Bei der Rangelei sei dann auch das T-Shirt des 26-jährigen Mindeners zerrissen. Als die unbekannte Gruppe anschließend zu Fuß in Richtung der „Birne“ flüchtete, riss der Hauptangreifer der abseits stehenden 20-Jährigen noch die Tasche weg.

Warum es zu dem Streit kam, ließ sich zunächst nicht klären. Eine Fahndung der Einsatzkräfte nach den Flüchtigen brachte keinen Erfolg. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung, Sachbeschädigung, Körperverletzung und Raubes ein

Weiterlesen
Kommentieren

Diskutieren Sie mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiddenhausen

Einbruch in Einfamilienhaus – Täter überrascht

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Offenes Schlafzimmerfenster
Fenster - ©Pixabay

Hiddenhausen – In Schweicheln am Alten Kirchweg versuchte ein unbekannter Täter am Mittwochabend in ein Wohnhaus einzudringen. Eine Bewohnerin befand sich gegen 22:50 Uhr im Schlafzimmer des Hauses, als sie plötzlich eine männliche Person auf der äußeren Fensterbank sehen konnte. Dieser versuchte gerade durch das auf „Kipp“-stehendes Fenster zu öffnen. Als er die Bewohnerin bemerkte flüchtete er in Richtung Waldstraße.

Täterbeschreibung:

  • kleinen Statur
  • rötliche Haar
  • grüner Pullover

Die Kriminalpolizei hofft auf Zeugen, die Angaben zum versuchten Einbruch machen können. Bitte melden sie sich bei der Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221/888-0.

Weiterlesen

Hiddenhausen

Einbruch in Einfamilienhaus- Täter drangen zur Nachtzeit ein

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Einbruch
Symbolfoto - © Polizei

Hiddenhausen – An der Friedhofstraße in Hiddenhausen kam es in der Nacht zu Dienstag zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus. Während die Geschädigte sich im Schlaf befand, drangen die Täter durch Aufhebeln einer Nebeneingangstür in das Haus ein. Die Täter durchsuchten im Erdgeschoss die gesamten Wohnräume und entwendeten Bargeld und auch diversen Goldschmuck. Die Täter brachen weiterhin in einen, auf dem Grundstück befindlichen, Gartenschuppen ein. Aus dem wurden jedoch scheinbar keine Gegenstände mitgenommen. Die Geschädigte gab an, in der Nacht gegen 03:30 Uhr mögliche Stimmen der Täter wahrgenommen zu haben, jedoch von Personen außerhalb des Hauses ausgegangen zu sein. Die Polizei Herford bittet um Hinweise zum Einbruch oder zu möglichen verdächtigen Wahrnehmungen im Bereich des Tatorts unter der Telefonnummer 05221-8880.

Weiterlesen

Hiddenhausen

Verkehrsunfall mit Flucht – Motorradfahrer gesucht

mm

Stand:

Zusammengestellt durch:

B.Tyce
Tacho eines Motorrads
Symbolfoto - © Envato Elements

Hiddenhausen – Am Montag (3.6.) um 9:20 Uhr fuhr ein bislang unbekannter Motorradfahrer an der Kreuzung Bünder Straße/Löhner Straße auf einen stehenden PKW auf. Die 51-jährige Fahrerin eines grauen Fiat 199 hielt an einer roten Ampel. Das hinter ihr fahrende Motorrad fuhr auf. Die beiden Unfallbeteiligten verließen ihre Fahrzeuge und sprachen miteinander. Am Unfallort wurden zunächst keine Beschädigungen wahrgenommen. Beide Verkehrsteilnehmer fuhren weiter. Zu Hause angekommen stellte die Frau jedoch fest, dass die Stoßstange und die Kofferraumklappe beschädigt wurden. In der Folge erstattete sie Anzeige auf der nächsten Polizeiwache. Die Polizeibeamten sicherten Spuren an dem beschädigten Fahrzeug. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 1.200 Euro. Die Polizei ist nun auf der Suche nach dem Motorradfahrer der am Unfall beteiligt war. Hinweise erbittet die Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221 – 888 0.

Weiterlesen

Wappen Minden

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen zu dieser Zeit

Meistgelesen

X